XML-Sitemaps Google

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Besser ist es, eine Joomla Komponente zu benutzen, z.B. XMap, damit du die Sitemap nicht jedes Mal, wenn du etwas veraenderst, neu laden musst. Das geht dann dynamisch.

Steffile 02.04.2012, 23:11

Ich habe neulich gemerkt, dass die sitemap von XMap nicht von Google erkannt wird, ich glaube, weil es nicht in das Unterverzeichnis gestellt ist oder so. Nimm lieber (oder zusaetzlich) JM Sitemap und aktivier die Googlemap.

0

Hey, das rootverzeichnis was die meinen ist das unterste Verzeichnis in dem dein CMS liegt. Wahrscheinlich Das in das du gelangst wenn du dich via ftp einwählst.
vielleicht kannst du es aber auch sehen und es könnte heißen zb.: www/ oder htdocs/ oder vielleicht auch httpd/

:)

ninja184 22.03.2012, 13:11

Was ist denn ftp einwählen?? ich hab so ne ganz normale joomla-oberfläche...:(

0
electrojot 22.03.2012, 13:15
@ninja184

irgendwie musst du doch auf deinen Webspace zugreifen können.
am einfachsten geht das über nen FTP Account.

0

Was möchtest Du wissen?