xls sverweis niedrigster wert trotz #nv

...komplette Frage anzeigen Tabelle  - (Excel, Sverweis, niedrigster wert)

1 Antwort

probiers mal schon in Spalte C (D,E) mit:

=Wennfehler( WENN(A4="";"";SVERWEIS(A4;Kunde3!$B$1:$G$9999;5;FALSCH));9999999)

Wennfehler gibts erst seit xl2007 (bzw dem letzten update von 2003?)
Vorher:

=Wenn(istfehler(WENN(A4="";"";SVERWEIS(A4;Kunde3!$B$1:$G$9999;5;FALSCH));9999999;WENN(A4="";"";SVERWEIS(A4;Kunde3!$B$1:$G$9999;5;FALSCH)))

Dadurch, dass Du im Fehlerfall den Wert extrem groß machst, stört er nicht KKleinste. Bei Kgrösste müsste man andersrum vorgehen.

Iamiam 06.09.2014, 11:40

das WENN(A4="";""; ...
) kannst Du Dir vermutlich sparen, da es ja nichts bewirkt, sondern nur "" gegen "" austauscht. Im Fehlerfall wird ja die hohe Zahl eingetragen.
Vllt würde sogar reichen:
WENN(A4="";9999999;SVERWEIS(A4;Kunde3!$B$1:$G$9999;5;FALSCH)) und wenn die Formel in C steht(), natürlich nicht Spalte 5 sondern die Preisspalte (ich hab Deine Angabe "ist meine Formel in den Spalten C,D,E" nicht ganz verstanden).

0
Iamiam 07.09.2014, 00:01
@Iamiam

vergiss diesen Kommentar:
das WENN(A4="";""; ...) kannst Du Dir vermutlich sparen, da es ja nichts bewirkt...
die Formel steht ja nicht in A4, da hab ich geschlafen.
Da ich die Formel aber nicht ausprobiert hab, melde Dich zurück, wenn was nicht klappt!

0

Was möchtest Du wissen?