Xing, Chef will mich in Kontaktliste aufnehmen, ich bin kein Mitglied und möchte dies auch nicht. Hilfe!?

5 Antworten

Du musst eine solche Einladung selbstverständlich nicht annehmen.

Und wenn du diese Einladung nicht annimmst, bekommt dein Chef auch keine besondere Meldung, Er wird einfach nur im Laufe der Zeit feststellen dass du seine Einladung nicht angenommen hast.

Aber es besteht kein Zwang, bloß auf eine Einladung des Chefs hin jetzt ein Profil in einem beruflichen Netzwerk erstellen zu müssen.

das ist eine automatische Mail von Xing. Würde es deinem Chef persönlich sagen, daß du dich dort nicht anmelden möchtest

Vielen Dank für die schnellen Antworten.

Wisst Ihr auch warum ich das ablehne mich in solchen Netzwerken zu präsentieren?

Ich habe in meinem Berufsleben schon 2x komplett die Richtung gewechselt. Diese neunen Jobs hätte ich mit einem Profil im Netz bestimmt nicht bekommen. Da legt man sich fest.

Ich würde ihm einfach sagen dass du dort nicht angemeldet bist. Sehr unwahrscheinlich dass er von dir erwartet dich extra wegen ihm anzumelden.

"Wissen Sie, ich habe gehört, dass man auf XING dauernd Jobangebote von Konkurrenzfirmen bekommt, Das möchte ich nicht. -- Sie?"

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich befasse mich beruflich seit 10+ Jahren mit diesen Them

Was möchtest Du wissen?