Xenonlicht als Abblend- und Fernlicht erlaubt (Motorrad)?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, darfst Du nicht. Der Motorradscheinwerfer hat seine Bauartgenehmigung als Halogenscheinwerferbekommen, wenn Du das mit Xenon bestückst, erlischt dessen Bauartgenehmigung (für diese Kombination) außerdem müßen Fahrzeuge mit Xenon eine automatische Leuchtweitenregilierung haben, das gibt es bei Motorrädern eh nicht. Demnach auch nicht zulassungsfähig.

Xenon für Motorräder ist mir nicht bekannt. Es gibt aber Lampen von Osram oder Philipps mit höherer Lichtausbeute.

Klar ist das erlaubt, wenn entsprechende Vorschriften wie ABE oder TÜV-Abnahmen vorhanden sind und du sie immer nachweisen kannst

Was möchtest Du wissen?