Xbox One vs. Xbox One S?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Neben den von dir bereits Punkten gibt's auch einen kleinen Leistungsschub (zB Richtung Stabilität und insgesamt Ladezeiten).

Ansonsten ist auch das Netzteil in der Konsole integriert, also ist das Stromkabel handlicher.

Dazu kann 4K nicht schaden, wenn du demnächst nicht noch eine andere Konsole aufrüsten magst.

Evtl kann man auch zwischen mehreren 1TB Bundles auswählen.

Für 50€ würde ich persönlich zur One S greifen. Warum das Alte kaufen, wenn das Neue nur geringfügig mehr kostet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube die 50€ zusätzlich sind eine gute Investition, wenn du schon keinen Gaming-PC kaufst. Jedoch garnicht nötig. Ich denke nur, dass ein 4k-unterstützendes Blu-Ray-Laufwerk noch in Zukunft recht nützlich sein könnte. Ansonsten ist der Unterschied ziemlich marginal zwischen Xbox One und Xbox One S. Xbox One ist ein wenig groß, das heißt, wenn du am Fernseher nicht übermäßig viel Platz hast, passt die kleinere S möglicherweise besser. Das Spielerlebnis ist, bis auf einige Ausnahmen in der Bildrate (FPS), ziemlich gleich.
Ich hab aber Xbox One und mir macht das Spielen ziemlich Spaß. Aus Framerates mach ich mir eigentlich auch garnichts, solange es nicht unter sowas wie 15 fps sinkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auf jeden fall die xbox one s, es ist endlich der ganz leichte grauschleier/film weg der mich immer bei der normalen one gestört hat, die anderen vorteile sind ja schon geschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also die Xbox one S hat ein bisschen höhere Frameraten, nur ein paar FPS höher. Ansonsten hat sie halt noch etwas leiseren Lüfter und sie hat soweit ich weiß 5ghz WLAN? Aber Xbox ist nicht mein Fall, ich bin der Ps4 Pro Wissende, also empfehle ich dir für 100€ Aufpreis die PS4 pro und diese wird zum dieswöchigen Black Friday sowieso total billig sein! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?