X-YESSS Vertrag gekündigt und immer noch Rechnungen

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde denen als erstes (zur Schadensbegrenzung) mal die Einzugsermächtigung entziehen mit Kopie an meine Bank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liz1963
05.10.2010, 12:15

Ja, das mach ich, danke!

0

Normalerweise hättest du eine Kündigungsbestätigung erhalten sollen, auf der draufsteht bis wann Du noch Kunde bist. Ruf beim Kundendienst an und frag da nach, vielleicht handelt es sich um einen Fehler

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liz1963
05.10.2010, 12:14

Ich hab eine Mail bekommen, wo steht, dass 31.08.2010 ende des Vertrags ist. Ich hab heute schon eine Mail an YESSS geschrieben, aber noch keine Antwort bekommen. Ärgerlich ist auch, dass man im Internet auf der YESSS-Seite nichts mehr einsehen kann. Ich möchte doch wissen, wie diese 16 Euro zustandegekommen sind. Man hat so gut wie keinen Einblick. lg Liz

0

Der Vertrag ist bestimmt auf unbestimmte Zeit geschlossen worden. Eine Rechnung könntest du u.U. noch bekommen haben. Die AGBs von X-Yess sagen zu einer Kündigung ja "Ein Monat Kündigungsfrist zum nächsten Monatesende" Solltest du eine Einzugsermächtigung (Laszschriftverfahren) erteilt haben, diese wiederrufen Sonst mit Fachanwalt drohen und der kommenden Dinge harren. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?