X-Men Zukunft ist Vergangenheit Fehler?

1 Antwort

1) in der letzten Szene von xmen 3(nach dem abspann) wacht der komapatient auf, weil xaviers geist sich in seinen körper versetzt hat, warum er seinen körper wieder hat, wird nicht erklärt, 2) die entwicklung der sentinels wird erst vom staat genehmigt, als der zwerg durch einen mutanten getötet wird. die entwicklung dauert aber laut aussage etwa 50 jahre, dadurch das sie ihn nicht umbringt, wird ihm die möglichkeit gegeben, schneller mit der entwicklung voran zu kommen, allerdings ohne die besondere eigenschaft, sich den kampfbedingungen (á la mystique) anzupassen 3)weg des kriegers läuft chronologisch gesehen nach der triologie, das erkennst du daran, dass er in seinem delirium jean (die phönox braut) sieht. außerdem ist er auch sehr futuristisch

hoffe das hat due fragen erklärt, ahja als quicksilver sagte, seine mutter kannte mal jmd der der so sei wie die anderen (mutanten), spielte er drauf an, dass im comic magneto sein vater war

Was möchtest Du wissen?