?x? kennt jemand diesen film?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das müsste Ritter Jamal sein. Hab einfach Mittelalter Ritter Will Smith gegooglet ;)

Ist sofort gekommen, obwohl Will Smith da glaub ich nicht mal mitspielt. Ist mit Martin Lawrence

ah genau, vielen dank :D

0

neee, Will Smith spielt da nicht mit...

0

Der Film heißt "Ritter Jamal - Eine Schwarze Komödie". Übrigens ist es nicht Will Smitz sondern Martin Lawrence. Nun aber Hilfreichste Antwort bitte :-)

Hi, habe den Film gesehen, leider fällt mir der Titel nicht ein, aber ich bin 100% sicher, dass NICHT Will Smith die Hauptrolle spielt. GoD Luck

Netflix Film mit Freundin?

Hallo zusammen, am nächsten Sonntag kommt meine Freundin zu mir, wir haben uns 3 Wochen wegen Urlaub nicht sehen können und sie hatte in der Zeit Geburtstag. Ich back ihr nen Kuchen und mag einen schönen Tag mit ihr verbringen. Ich hätte da an einen Filmenachmittag gedacht nur mir fällt kein Film ein.

So wirklich was romantisches mag sie nicht, darf gerne Action oder so sein. Sie liebt Marvel Filme aber die kennt sie alle schon.

Habt ihr Ideen?

Am besten wenn sie auf Netflix verfügbar sind!

Danke

...zur Frage

Sehr nah am Wasser gebaut, sensibel - skurriler Weise nur bei Filmen im TV

Hallo ihr Lieben,

mir schwirrt seit einiger Zeit die Frage im Kopf herum, woran es liegen könnte, dass ich öfter anfange zu weinen, wenn ich Filme, Serien oder Reportagen im TV sehe.

Grundsätzlich bin ich ein Mensch, der nicht viel weint und ich würde behaupten, dass solch eine Situation auch Jahre her ist. Daher wundere ich mich, dass ich seit einiger Zeit bei traurigen Szenen (meist mit entsprechender Musik) in Filmen oft anfange zu weinen.

Der Film muss dabei nicht mal sonderlich gut oder emotional sein, im Grund fang ich schon an zu heulen, wenn ich vor einigen Minuten erst zugeschalten habe. Die Szenen sind hierbei unterschiedlich (z.B. ein sterbendes Tier, eine Trennung oder auch was Positives: eine gute Entscheidung, ein Erfolg,... usw). An den Menschen liegt es glaub ich nicht, denn bei Nachrichten laufen mir keine Tränen. Ich behaupte auch zu sagen, dass nicht mal diese Filmszenen etwas emotional in mir auslösen. Ich heule einfach nur vor mich hin.

Ich überlegte auch schon, ob es irgendein Schlüsselereignis gab, das mich ggf. besonders empathisch hat werden lassen... aber mir fällt dazu nichts ein.

Meine Freunde und mein Partner finden das süß, weil sie denken, ich "fühle halt mit", was ich aber gar nicht mache, weil ich dabei vollkommen neutral bin. Mich nervts halt nur, dass ich nach einem Kinobesuch mein Make-Up neu auflegen muss oder dass ich dann ggf. in Gegenwart fremder Menschen heule.

Habt ihr nen Plan was das sein kann und was man dagegen unternimmt?

...zur Frage

Gute Ritterfilme bzw Mittelalterfilme!?

wie zb. 300

danke

...zur Frage

Das Streben nach Glück - Sokrates

Ich muss ein philosophisches Zitat (Berufsschule) erläutert, welches sehr tiefsinnig ist. Dazu muss ich meine Gedanken aufschreiben, sowie Pro & Contra. Da ich leider überhaupt kein Mensch für sowas bin, fällt es mir wirklich schwer. Dennoch habe ich diesen Spruch genommen:

„Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.“ (Sokrates) ________ Um das Zitat zu verdeutlichen möchte ich gerne den Film mit Will Smith "Das streben nach Glück" mit in die Erklärung mit einbeziehen. Nun habe ich aber auch schon von paar Leuten gehört, dass das gar nichts damit zu tun hat. Liege ich da falsch?

...zur Frage

Horrorfilm am See?

Hallo, ich weiß nicht genau ob dieser Text weiterhilft, da es viele Horrorfilme gibt mit einem Haus am See. Ich weiß nur noch wenige Stellen und es ist schon Jahre her das ich ihn gesehen habe, allerdings hat er mir gut gefallen, aber ich finde ihn nicht mehr. Wir haben ihn 2x auf einem Horrorfilm livestream gesehen und immer wieder den Namen vergessen. Auf jeden Fall ist dort eine Frau mit ihrem Sohn glaube ich. Sie sind in ein neues Haus gezogen und ich kann mich noch an eine Stelle erinnern wo die Frau in der Wanne saß oder wo sie Nachts am Fenster stand und spannung wurde aufgebaut, ich weiß aber nicht mehr recht ob etwas passierte oder ich das grade mit einem anderen Film verwechsle. Aufjeden Fall ist sie besessen geworden, meine Schwester und ich waren am grübeln ob sie schon in der Wanne besessen geworden ist oder vorher oder im nachhinein. Im See neben dem Haus gingen Zweige rein und der Junge wurde dort reingezogen, von seiner Mutter oder dem Ding von dem sie besessen war. Ich weiß, ist nicht sehr gut beschrieben, aber mir fällt leider nicht mehr ein .. Vielleicht kann mir einer helfen oder jemand kennt Filme mit diesen Szenen, würde mich freuen wenn mir jemand dazu was sagen könnte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?