x² + 2 = - 30x?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Als erster Schritt erstellt man die Nullform, also dass auf einer Seite der Gleichung 0 steht
x^2+30x+2=0
Danach wird der linke Teil faktorisiert, also es wird eine Mal-Rechnung daraus gemacht.
(x+/-?) ×(x+/-?')

Ich glaube, diese Gleichung kann man gar nicht lösen :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThenextMeruem
30.11.2016, 06:43

Doch klar mir der PQ oder der ABC Formel

0
Kommentar von 6372563827162
30.11.2016, 21:57

Ups, natürlich kann das gelöst werden :) Sorry

0

x²+2=-30x

x²+30x+2=0

x²+30x+225-223=0

(x+15)²=223

x=-15+Wurzel(223) oder x=-15-Wurzel(223)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit der pq-Formel ist das ganz einfach ;-)

x²+30x+2=0
x[1,2] = -15 ± √(15² -2)
          = -15 ± √223
          = -15 ± 14,933

x1 = -0,067
x2 = -29,933

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles auf eine seite btingen und dann mit der pq Formel lösen glaub ich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst bringst du 30x auf die linke seite mit +30x
Dann hast du:
X²+30x+2=0

Jez kann st du die quadratische ergänzug durchführen (pq formel geht auch)

X²+30x+15²-15²+2=0
(X+15)²-223=0
Nun bringst du 223 nach rechts mit +223

(X+15)²=223
Nun noch due wurzel ziehen:

X+15=+-14,93

Unser letzter rechenschritt lautet nun -15
Dann bekommst du 2 x werte

X1=14,93-15=-0,067
X2=-14,93-15=-29,83

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elenaaa69
30.11.2016, 14:28

Wie stelle ich denn die Formel

x² + 2 = - 30x um so dass              

x²+30x+2=0 da steht ich mein den Weg?

0
Kommentar von Jakobking123
30.11.2016, 16:55

deine rechnung dafür is einfach -30x dadurch wird die rechte seite zu null weil 30x -30x=0 außerdem musst du die 30x auch auf der andern seite abziehen

0
Kommentar von Jakobking123
30.11.2016, 16:56

oh verzeihung ich meinte natürlich du musst +30x rechnen und auf beiden seiten somit 30x addieren

0
Kommentar von Jakobking123
01.12.2016, 20:17

ja ist richtig hab bei x1 was anderes aber das ist vermutlich durchs runden passiert :)

0

Schon mal was von der Mitternachtsformel gehört?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elenaaa69
30.11.2016, 05:56

hilft mir nicht gerade weiter -.-

0

Umstellen

x²+30x+2=0

In Mitternachtsformel einsetzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elenaaa69
30.11.2016, 05:59

wieso kommt da jetzt ne plus hin vor 30?

0

Was möchtest Du wissen?