Woher kommt denn dieser Name her?

5 Antworten

Googlen: 

Eine Maia kommt sowohl in der griechischen als auch in der römischen Mythologie vor. In der griechischen Mythologie ist Maia die schönste der Plejaden und die Mutter des Merkur.
In der römischen Mythologie ist Maia eine Fruchtbarkeitsgöttin, deren jährliches Fest im Monat Mai gefeiert wurde. Ob der Name des Monats sich vom Namen der Göttin ableitet, ist allerdings unklar und war bereits in der Antike umstritten.

Maia kommt aus dem Griechischen.

Maia ist die Tochter des Atlas.

Der Name soweit ich weiß kommt ganz häufig aus dem Georgischen Land

Was möchtest Du wissen?