WWieviel knast dafür oder gibt es Einstellung bzwgeldstrafe?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Und wegen was war er auf der Flucht ?

Die einfache Körperverletzung und widerstand gegen Vollzugsbeamte bringen ihm keine Untersuchungshaft ein !

So wie du es beschrieben hast , haben die Polizisten erstmals nichts falsch gemacht !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Connybg
27.06.2017, 20:40

Er hat einen Abschuss aus dem offenen vollzug bekommen ,wo er dann geflüchtet ist ,er sollte zur jva detmold ,wo er jetzt schon 8 Monate sitzt !seine guten Prognosen würden ihm eine verlegung in den offenen möglich machen ,aber leider ist nun dieses Ding dazwischen  gekommen .ich nenne es Willkür !der Beamte hatte leichte Kratzer an der Hand ,also leichte körperverletzung !und leichter versuchter Widerstand steht in der Anklageschrift !die jva verlegt nicht mit offenen Verfahren ,obwohl sie könnte !meine frage ,kommt es überhaupt zur Verhandlung ,weil Anwalt will keine und hat abgelehnt und wenn doch wieviel,  knast bekommt er oder nur geldstrafe ?oder bewährung gibt es ja auch noch ?Danke dürfen die ihn einfach anfahren obwohl der polizist im Haus zu ihm gesagt hat ,sie dürfen gehen ohne Ausweis zu zeigen !

0

Was möchtest Du wissen?