WWieso schreiben hier alle Leute Hase statt Kaninchen?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

"Viele Heimtierhalter nennen ihre Kaninchen liebevoll "Hasen" und Züchter nennen weibliche Kaninchen tatsächlich auch "Häsin". Stallkaninchen werden oft als "Stallhasen" bezeichnet. Es gibt sogar mittlerweile Kaninchen, die durch Zucht im Körperbau und Aussehen den Hasen sehr ähneln, die "Hasenkaninchen". Trotzdem sind diese Tiere nicht enger verwandt und eine Verpaarung von Kaninchen und Hase ist nicht möglich. Hasen werden nicht als Haustiere gehalten, sie stehen unter Artenschutz und dürfen nicht eingefangen werden. Alle als Heimtiere gehaltenen, sogenannten Hasen, sind also Kaninchen."
http://www.diebrain.de/k-hase.html

Vielleicht soll das wirklich so eine Art Spitzname/Kosename sein.
Oder manche wissen es tatsächlich nicht besser/kennen den Unterschied nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HARUMIN
30.11.2015, 07:33

Nachtrag: Seinen Partner nennt man auch oft "Hase" bzw. die Mutter das Kind usw. Es soll wohl einfach (im Falle Kaninchen-Hase) wirklich eine Verniedlichung sein.

Beispiel:
"Na, wo ist mein kleiner Hase? Wo ist mein Häschen?"

Genau dasselbe mit der Maus.

Beispiel:
"Na, wo ist mein kleines Mäuschen? Wo ist meine Maus?"

Setz da jetzt mal "Kaninchen" rein. Klingt zwar nicht schlecht, aber auch nicht gut. "Hase" hat stattdessen einen größeren "Niedlichkeitsfaktor".

1

Weil sich so viele Leute nicht mit Tieren auskennen, nicht mal mit den eigenen!

Da kann es schon mal vorkommen, dass ein Hund niemals vor die Tür darf, weil er sich ja erkälten könnte und eine Katze vegetarisch ernährt wird und das ganz toll findet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja,finds auch seltsam...vorallem bei Leuten die in der Frage manchmal Hase und manchmal Kaninchen schreiben...die wissen doch dann wies richtig heißt?

Aber wahrscheinlich einfach weils kurz ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder haben die Leute keine Ahnung oder sie schreiben "Hase" weil das kürzer als "Kaninchen" ist :D
Mich regts auch auf dass jeder zweite meint dass er Depressionen hat Nur weil er traurig ist !!! Oder weil er mal einen schlechten tag hat. Naja mit solchen Leuten muss man leben ;) auch wenns einfach nur zum aufregen ist !!
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die meisten Leute das nicht beachten, da sie auch keinen wirklichen großen Unterschied dazwischen sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke die meisten haben ein Problem damit Kaninchen zu schreiben oder sind schlicht zu faul.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die weibliche Form des Kaninchen wird tatsächlich Häsin genannt. 

Auch hab ich zu meinen diversen Kaninchenkommentaren zurückbekomme. Nein sie meinen tatsächlich Hase. Also scheint es modern zu sein Hasen zu halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Margotier
30.11.2015, 07:10

Also scheint es modern zu sein Hasen zu halten.

Hasen sind geschützte Wildtiere, die darf man gar nicht halten.

3
Kommentar von Viowow
30.11.2015, 09:14

die weibliche form eines kaninchen ist die Zibbe... diejenigen die meinen sie halten einen hasen haben sich wohl nicht informiert.... bei hasen haltung hast du ein ernstes problem mit dem gesetz. oder hälst du dir n fuchs oder n wildschwein? XD

3
Kommentar von DerTod99
30.11.2015, 10:29

Ich halt mir n Koreaner ich denke das geht schon mit dem Gesetz

0
Kommentar von Viowow
30.11.2015, 17:25

XD

0

Da ich aus der Schweiz komme, sage ich nurschon wegen Dialekt "min hase" weil "Kaninchen" auf CH deutsch einfach...shit klingt :D "kaninli" haha.

Vorallem, ein Hase ist für mich das Tier zuhause. Ein WILDHASE, einer der in der Freiheit lebt.

Aber im endeffekt ises mir shit egal wer was sagt. Ich weis wovon man spricht und das is das wichtigste ;)

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Kinder haben kanninchen. Ich nenn sie Hasen weil es kürzer ist, mir der Unterschied egal ist, und ich sie eher lieber im Ofen als im Stall sehen würde. Naja Weihnachten steht vor der Tür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HARUMIN
30.11.2015, 07:37

Ich muss sagen...das war mehr als unangebracht. Selbst wenn es ein Scherz sein sollte.
Wenn man keine Kaninchen will, soll man sich keine holen. Wenn man nachgegeben hat, weil die Kinder ggf. so gequengelt haben, ist man sehr inkonsequent und keinesfalls ein Vorbild.

Gerade was Lebewesen angeht, sollte man sich alles 100000x überlegen/überdenken.

3
Kommentar von FooBar1
30.11.2015, 07:44

Warum bitte sollte ich inkonsequent sein. Das war eher einen kompromiss Lösung. Und warum sollte mir so ein Hase mehr am Herzen liegen als das Schwein was ich zum Mittag esse? Du bist wohl so ein Vegetarier der gerne andere überzeugt :-)

1
Kommentar von HARUMIN
30.11.2015, 07:59

Nö, gutes Fleisch ist was richtig feines. Ich sehe Haustiere lediglich als Familienmitglieder an. Darum mein Kommentar.

Hätte ich Kaninchen, würde ich sie niemals essen. Hätte ich ein Schwein, würde ich das niemals essen. Genauso bei Hühnern, Gänsen, Rindern usw.

Haustiere sind Familie. Und Familie esse ich nicht.
Das hat nichts mit vegetarisch zutun.

3
Kommentar von FooBar1
30.11.2015, 08:11

Ich lass dir deine Meinung. Seh ich hat anders

0

Hey,

Naja es hat schon seinen Grund, aber irgendwie auch nicht.In Büchern, Filmen usw. wird meist der Hase gesagt und nicht Kaninchen. 


Man sagt ja auch " Der Fuchs der hat den Hasen gestohlen, gib sie wieder her."

....Oh fail^^ ich meine "Der Fuchs der hat die Gans gestohlen...usw." ACH EGAL. 


Aufjeden Fall gibt es auch Leute die eher Kaninchen sagen.

Naja, Liebe Grüße HufeundPfote

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Okey?! :'D also es sind zwar Unterschiede aber ih denke sie sind zu faul kaninchen zu schreiben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wort hase ist kürzer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?