WWie schnell Erklärung loswerden?

3 Antworten

Hallo erenbam,

eine Erkältung dauert in der Regel 5-7 Tage – mit verschiedenen Symptomen an den jeweiligen Tagen der Krankheit. 

Spürt man die Erkältung nahen, ist es schon zu spät. Denn die zugrunde liegende Infektion hat sich dann bereits im Körper „breit" gemacht. Die Erkältungserreger verletzen die Schleimhäute, die sich daraufhin entzünden. Schnell machen sich jetzt Kopf-, Hals- und Gliederschmerzen bemerkbar, begleitet von einer laufenden Nase. Häufig tritt nun auch Fieber auf. 

Der Körper besitzt in der Regel genügend Selbstheilungskräfte, um mit einer Erkältung fertig zu werden. Dabei kannst Du Deinen Körper beim Kampf gegen die Erkältungsviren unterstützen. Dazu gehören vor allem Ruhe, soweit wie möglich und eine gute Versorgung mit Flüssigkeit.

Pflege für die Schleimhäute. Nasensprays und -spülungen mit Kochsalzlösung oder Dampfinhalationen mit Kamille oder ätherischen Ölen sind bewährte Hausmittel. Sie wirken schleimlösend und erleichtern das Atmen bei hartnäckigem Schnupfen. Wenn Du vom vielen Naseputzen bereits eine wunde Nase hast, kann Du sie mit Ringelblumen- oder Kamillensalbe einreiben.

Wohltat für die Bronchien. Um Husten zu lindern und die gebeutelten Bronchien zu beruhigen, helfen Einreibungen mit Eukalyptus- oder Kiefernadelöl. Auch ein Erkältungsbad bringt Linderung.

Frische Luft. Überheizte, geschlossene Räume sind Gift bei Erkältungen. Die warme Luft trocknet die Nasenschleimhäute zusätzlich aus und Erkältungsviren haben in diesem Ambiente beste Überlebenschancen. Stelle die Heizung nicht zu hoch und platziere eine Schale mit Wasser auf der Heizung – so wird der Raum befeuchtet. Wichtig: Lüfte jeden Tag gründlich.

Gute Besserung wünscht Dir
Julia
vom Dolormin® Team
www.Dolormin.de/pflichtangaben

Hallo erenbam,

eine Erkältung dauert meistens 5-7 Tage. Du kannst aber schon etwas gegen die Beschwerden tun. Du solltest deinem Körper auf jeden Fall Ruhe gönnen und viel trinken. Dazu kann ich dir Kräuter- oder Kamillentee empfehlen. Ich bin aber kein Fan von Nasenspray, da es bei häufiger Anwendung deine Schleimhäute angreift.


Als Alternative würde ich dir das natürliche Arzneimittel Babix Inhalat empfehlen. Das ist ein Öl zum Inhalieren, das aus Eukalyptus und Fichtennadeln gewonnen wird. Am besten machst du damit mehrmals täglich ein Dampfbad. Über Nacht kannst du zusätzlich mehrere Tropfen auf ein feuchtes Tuch oder auf einen feuchten Lappen geben. So inhalierst du auch nachts die ätherischen Öle.
So wie du in deiner Frage schreibst, könnte man annehmen, dass du Stress wegen Physik in der Schule hast. Stress trägt aber auch zu einem schlechten Zustand bei. Also mach dir keinen Kopf, es gibt wichtigeres als eine gute Note in Physik!

Hustebonbons und Grippostat C ist super in Kombination

Verstopfte nase kurz vorm ausrasten

Ich hAbe eine erkältung also habe ich eine verstopfte nase was kann ich tun ic bin kurz vorm ausrasten kein nasenspray oder eine nasendusche ich kriege es jetzt ncht auf die schnelle weil ich kein führersxhein habe und meine eltern bei freunden sind och hoffe ihr könnt mir helfen:(

...zur Frage

Ich bin sehr leicht zu beeinflussen. Wie kann ich das verhindern?

Ich bin sehr leicht zu beeinflussen. Wie kann ich das verhindern und "Nein" sagen? Es ist für mich sauschwer "Nein" zu sagen, wenn ich so leicht zu beeinflussen bin und dadurch ganz schnell "Ja" sage. -_-

...zur Frage

Wie Heiserkeit schnell loswerden?

Aktuell bin ich relativ leicht erkältet. Hatte die letzten Tage etwas Beschwerden beim Schlucken und eine laufende Nase. Das mit dem Schlucken ist dann ach schon ziemlich schnell besser geworden so das ich dachte das ich um den ganzen anderen Kram bei einer Erkältung drum rum komme. Leider bin ich dann heute Abend Heiser geworden. Meine Frage ist nun wie ich die Heiserkeit relativ schnell wegbekomme da ich morgen Abend auf ner Feier bin und da nicht nur schweigen wollte.

...zur Frage

Nasenspray oder Nasendusche mit Salz bei Schnupfen und trockener Nasenschleimhaut?

Alljährlich bekomme ich um diese Jahreszeit Schnupfen und eine verstopfte Nase mit trockenen Nasenschleimhäuten. Jetzt habe kein gutes Feedback bekommen, was die Nasensprays angeht. Wozu würdet ihr mir denn raten: Soll ich lieber ein Nasenspray benutzen oder Nasenduschen mit Salz? Das letztere habe ich noch nie ausprobiert.

...zur Frage

Bei verstopfter Nase und Halsweh zur Schule?

Hey, Mir ging's gestern echt übel ich war echt schlapp weil ich an dem Abend vorgestern kaum ein Auge zugedrückt habe weil meine Nase verstopft war und ich einfach trozt Nasenspray leeren konnte . Ich konnte gestern ebenfalls nicht schlafen und meine Nase war wieder verstopft . Heute morgen bin ich mit Halsweh und Kopfweh und verstopfter Nase aufgestanden . Und ich will nicht zur Schule weil meine Sportlehrerin mich gezwungen hätte beim Sport mitzumachen . Sollte ich zur Schule gehen ?

...zur Frage

Nachts Sodbrennen und verstopfte Nase?

Ich hab irgendwie immer Nachts ne verstopfte Nase und seit kurzem brennt meine Speiseröhre leicht, wodurch das Atmen nerven kann, da es dann so kratzt + die Spucke die man runterschlucken muss nach Sodbrennen. Was kann man dagegen tun? Haben zurzeit kein Nasenspray Zuhause

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?