WWie lange dauert ein Gerichtsverfahren wegen Behandlunsverfahren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Solche Verfahren dauern meist länger, weil in der Regel ein Sachverständigengutachten eingeholt wird und mehrere Zeugen wie z.B. Ärzte vernommen werden.

Wenn sich beide Parteien nicht vergleichen oder anerkennen, dann solltest du mit minestens 1 bis 1 1/2 Jahren ab Klagezustellung rechnen.

Da solche Zeitangaben immer von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich sind, kannst du dich bei Interesse an die Pressestelle des Justizministeriums deines Bundeslandes wenden.


Hallo.

Habe einmal selbst eins gehabt, Nach 4 Jahren hab ich mich gegen den Wunsch des RA geeinigt.  Ohne Rechtschutz wenig Chance.
RA meine 5-6 Jahre würde das sicher dauern.

das kann sich über Jahre hinziehen!

Bei meiner Frau dauerte es ca. 3 Jahre . 

Was möchtest Du wissen?