wwie lange ansteckend Durchfall und Erbrechen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn man seine Leber mit zuviel Fett und anderem Unverträglichen überlastet hat, ist das doch keine ansteckende Krankheit!? Man hat einfach unvernünftig gegessen. Bei Grilleinladungen isst man auch irgendwas und weiß nie, wie das angebotene Essen vor dem Zubereiten gelagert und dann zubereitet wurde - und ob es von guter Qualität oder einfach nur billig war. Das kann schon mal hart für die Leber und Galle werden!. Wetterumschwung kann auch eine Belastung sein, klar. 

In den meisten Fällen hilft es, sich einen großen Pott Pfefferminztee mit Kamille aufzubrühen und einen Tag lang außer Tee und Haferflocken dem Körper mal eine Pause zu gönnen, damit er sich wieder berappeln kann. Bei Durchfall ist es wichtig, mehr Wasser als sonst zu trinken, da die Flüssigkeit wieder ergänzt werden soll.

Bei Durchfall ist es gut, ein Glas eingeweichte Leinsamen mit Flohsamen schluckweise zu trinken. Das bindet Giftstoffe im Darm, die dann gut ausgeschieden werden können. 

Für unterwegs ist es prima, ein Fläschchen Pfefferminzöl (z.B. Olbas-Tropfen) bzw. Japanisches Heilpflanzenöl dabei zu haben: man tröpfelt etwas auf einen Zuckerwürfel und lutscht es - das besänftigt sofort Magen und Darm und vertreibt die Übelkeit (so ein Fläschchen habe ich immer im Gepäck - es wirkt wirklich gut und ist reine Natur). Vergleichbar wirkt Hienfong - ein Kräutermittel, das ich noch aus den Zeiten meiner Oma kenne und das ganz interessant schmeckt (www.medizinfuchs.de/preisvergleich/hingfong-essenz-hofmann's-50-ml-hofmann-sommer-gmbh-co.-kg-pzn-6608530.html).

Ansteckende Darmerkrankungen gibts m.W. meistens in tropischen Ländern. Hier reicht normale Hygiene aus.

eher kommt das durch die hohen temperaturen. bei mir im bekanntenkreis geht das von einem zum anderen und dauert höchsten einen tag bei den betroffenen.

mariawu 18.05.2017, 08:12

Und ist das dann ansteckend?

0
Hexe121967 18.05.2017, 09:27
@mariawu

magen-darm ist eigentlich immer ansteckend wenn es nicht gerade von verdorbenen essen kommt. aber interessiert eh nicht, der eine bekommt es, der andere nicht.

0

Das kann durchaus ein Magen-Darm-Infekt sein, der einige Tage lang ansteckend ist.

Achte einfach auf Hygiene, am besten in der Form von häufigem und gründlichem Händewaschen nach dem Toilettengang.

Durchfall und Erbrechen sind niemals "ansteckend" Es sei denn, es steckt ein Infekt dahinter.

Was möchtest Du wissen?