WWie kann das sein?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bei den Nährwerten müßten die Kohlenhydrate stehen, nicht der Zuckergehalt.

Wenn es als Zutat deklariert muß es auch drin sein. Hast Du mal ein Foto von dem Text auf der Tube ?

Entweder Interpretationsfehler Deinerseits oder die haben es falsch deklariert. Können wir mit einem Foto aber aufklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt verschiedene Formen von Zucker.

Die Portionsangabe für Zucker bezieht sich meistens auf Saccharose.Alle anderen Formen werden differenziert oder müssen nicht angegeben werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mal gehört, dass bei den Produkten nur erwähnt werden muss, wenn es sich um normalen Haushaltszucker handelt. Wenn es z. B. Traubenzucker ist, muss es nicht erwähnt werden und es kann kann sogar drauf stehen  "ohne Zucker". Vielleicht hat es ja etwas damit zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann auch süßstoff sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gchgklkgg
11.09.2016, 11:19

Naja dann würde ja Süßstoff stehen. Ist ja eine Sache worauf man vielleicht alergisch sein könnte.

0
Kommentar von Hirschi931
11.09.2016, 11:35

Nein muss nicht unbedingt aufgelistet sein

0

"russischen Senf" bekommst du doch in D NUR bei "Mixmarkt" und die haben AUSSER auf frischem Obst Gemüse und Eiern ÜBERALL Aufkleber mit den Inhaltsstoffen in deutscher Sprache drauf. Irgendwas MUSS da verkehrt gelaufen sein: Zucker ist zur Herstellung von Senf NICHT erforderlich, aber ESSIG muss sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine falsche Deklaration erfüllt nicht den Tatbestand des Betrugs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der fehlende Zucker wird sich durch andere Zutaten ausgleichen - Zuckerersatzstoffe. Was soll daran Betrug sein? Nicht so schnell nit dem B.-Wort herumwerfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?