Wie ist der Ablauf eines Erziehungsgutachten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Erziehungsgutachten ist eher ein übergeordnete Sache. Der Gutachter soll vorrangig feststellen, inwieweit Eltern überhaupt in der Lage sind die Bedürfnisse der Kinder zu erkennen - inwieweit die Eltern die notwendigen Dinge dann umsetzen ist eher eine Kontrollsache des Jugendamtes. Ich habe beruflich schon zahlreiche Erziehungsgutachten gelesen, die alle recht unterschiedlich gestaltet waren- aber wie gesagt im Schwerpunkt sich nicht damit beschäftigt haben- wie die Dinge erledigt wurden. Keiner kann hier beurteilen wie das weitere Verfahren nach dem Gutachten aussehen wird. Es hängt nämlich nicht nur vom Ergebnis ab, sondern auch von der ganzen Vorgeschichte. Wichtig ist nur, dass ihr als Eltern alle Hilfen annehmt und diesbezüglich auch Termine verlässlich einhaltet. Bis auf wenige Ausnahmen werden Kinder nämlich nur wo anders untergebracht, wenn die Eltern nicht ausreichend mitwirken.

danke wir wollen zusammen arbeiten und auch alles tunfür unsere kinder.2006 gab es ein Gutachten in anderer stadt erziehungsunfähig ohne ein grund weil nicht mutter kind haus daher erziehungsunfähig. ich hatte ein partner.hier haben die sofort spfh bewilligt 

0
@nadine222

Grunsätzlich musst du dir immer vorstellen, dass dir kein Jugendamt die Kinder wegnehmen will. Gesetzlich ist auch festgeschrieben, dass alle Hilfen erstmal Vorrang vor einer Fremdunterbringung haben.

0

Wie wäre es, wenn ihr euch jetzt endlich mal zusammen reißt und euch anstrengt alles zu befolgen! Ihr bekommt doch schon alle Hilfe die ihr braucht. Aber ihr müsst euch auch mal anstrengen. Wir hier bei GF wissen nicht, wie dein Gutachten im August ausfällt. Es liegt ganz an euch ob ihr jetzt endlich ( nach gefühlt tausend Ermahnungen) mal aufwacht und euch bewegt!

danke

0

Hab ich dir aber auch schon viele Male geschrieben!

1
@FrauFanta

ja das stimmt.trotzdem danke.wie gesagt das Jugendamt meint auf dauer wär es nicht gut das unsere kinder hier bleiben aufgrund Gefährdung Punkte werden abgearbeitet u neue kommen wie zb fläschen nicht gut ausgespült etc.

0

Ja, ich gewinne auch den Eindruck, dass das Jugendamt da recht haben könnte. Warum gesteht ihr euch nicht ein, dass ihr überfordert seit?

1

Was möchtest Du wissen?