Welche 125er enduro?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du das Geld hast, kannst u dich nach einer Husqvarna oer KTM umschauen. Doch wenn du etwas billiges suchst dann schau mal nach einer Honda, Yamaha oder Suzuki. Natürlich musst du auch entscheiden ob du eine 2-tackter oder 4-tackter haben willst.

Ich hoffe , dass ich dir helfen konnte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi noe20001lol, also beste Sache eine KTM EXC 125. Natürlich ist sie teuer aber super! Als alternative wäre eine Yamaha DT 125. Auch super Moped nur gutes darüber zu hören. Da eine KTM zum Teil viel zu teuer ist und du so etwas als Anfänger noch gar nicht brauchst würde ich dir eine Yamaha DT 125 empfehlen. Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daniel3005
21.06.2016, 23:11

eine exc für den a1 ?!!? wer hat den bitte lust alle 20 Bh den Kolben zu wechseln? das ding ist für die rennstrecke gebaut.

0

Also die einzigen Maschinen die sich fürs Gelände eignen sind Enduros. Mit 15 PS macht das aber wenig Sinn, weil einfach zu wenig Power dahinter steckt, deshalb empfehle ich dir eine Supermoto, ist zwar nur bedingt fürs Gelände geeignet, da kann man aber mit 15 PS mehr anfangen. Schau dir mal die Betas an, sind unter 125ern sehr beliebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm ne Beta RR 125, damit bist du gut bedient und lass die Finger von so ner KTM EXC oder so... Die sind für die Crosstrecke...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?