Wweiße zähne kriegen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt ja viele Methoden von Hausmittelchen wie Salz, Zitrone, Backpulver bis zu Produkten aus dem Drogeriemarkt, dies wurde mal im TV getestet. Keines der Produkte konnte wirklich überzeugen. Bestenfalls sind sie "nur" teuer und wirkungslos - schlimmstenfalls schädigst du dir damit sogar die Zähne....

Das einzige was wirklich hilft, ist ein professionelles Bleaching beim Zahnarzt (ich weiß das wolltest du jetzt nicht hören...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Putz Dir die Zähne mit einer Mischung aus Natron und 3%igem Wasserstoffperoxid - das wirkt Wunder!

Für Details bitte selber googeln : )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
b0www 06.10.2017, 05:17

ist das nicht schädlich

1
topeye 06.10.2017, 12:14
@Deichgoettin

Nein ist es nicht, schützt dank dem Sauerstoff den das Sauerstoffwasser (H2O2) abgibt auch vor Paradontose, weil dieser die säurebildenden Bakterien durch Oxidation abtötet. Auch Natron ist in keiner Weise schädlich.

0
topeye 06.10.2017, 15:23
@topeye

Um genau zu sein verwende ich Natron zuerst zum normalen Zähneputzen, spüle kurz mit Wasser und verwende dann das 3%ige Wasserstoffperoxid mit der Philips Airfloss Munddusche. Bei der löst man einzelne gezielte "Schüsse" aus, wodurch sich der Verbrauch an Wasserstoffperoxid in Grenzen hält. 

Seit ich das so mache, kenne ich den Zahnarzt nur noch vom hörensagen :D

0

Beim Zahnarzt fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich weiß helfen all die Wunder Mittel nicht (außer bleachen) um Zähne unnatürlich weiß zu bekommen. Zähne haben von Natur aus einen leichten gelb Stich, den man durch Zähne putzen ganz gut in den griff, aber nicht völlig weg bekommt.

Wer will denn schon so ein fake promi Gebiss haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass die dir in bugarien oder so machen😂 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?