Wechselwirkungen Pille und Reneel?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn ich mich nicht täusche sind Antibiotika, dann können die zusammen mit der Pille sich  stören und die Sicherheit kann beeinflusst sei.

Zur Sicherheit  beim Arzt oder eine PTA in der Apotheke fragen.

Bley 1914

DakotaViva 23.02.2017, 22:05

Ich war eher der anderen Meinung, da es ja ein homöopathisches Mittel ist und keine Antibiotika enthält.

Trotzdem Danke!

1
Bley1914 23.02.2017, 22:15
@DakotaViva

Ich kenne diese Tabletten nicht und Antibiotika ist immer Vorsicht mit anderen Medikamenten, geboten.

0

Jedes Medikament hat auch einen Beipackzettel, und in diesem sollte es einen Abschnitt "Wechselwirkungen" geben.

Dem Beipackzettel würde ich jedenfalls mehr vertrauen als einem Internetforum.

DakotaViva 23.02.2017, 22:06

Da steht "Derzeit sind keine Wechselwirkungen bekannt" man kann ja dennoch nach euren Meinungen Fragen 

0
MiaSidewinder 23.02.2017, 22:08
@DakotaViva

Meinungen sind da egal, Fakten sind gefragt. Und wenn der Hersteller keine Wechselwirkungen in die Packungsbeilage schreibt, dann kannst du davon ausgehen, dass es auch keine gibt. Immerhin wird jedes Medikament gründlich getestet bevor es überhaupt auf den Markt kommt. Und der Hersteller geht auch sicher, dass man ihn vom Beipackzettel her auf möglichst wenig verklagen kann.

Lass dich doch nicht unnötig von Laien-Meinungen verunsichern, wenn du es schwarz auf weiß und rechtlich abgesichert vor dir hast.

0

Reneel ist homöopathisch und hat damit weder Wirkung noch Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen.

DakotaViva 23.02.2017, 22:03

Der Meinung war ich auch, wollte aber lieber auf Nummer sicher gehen :) 

Danke für deine Hilfe!

1

Was möchtest Du wissen?