WWE Women Alexa Bliss?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Finde sie schon recht gut, was aber definitiv auch am booking liegt, weil ich denke bei Raw wäre sie nicht so over gekommen. Micskills hat sie definitiv, was sie bereits unter Beweis gestellt hat.

Wie aber auch schon andere hier sagten, sie muss sich noch im Ring verbessern, wobei ich sie im Ring auch schon recht gut finde. Sie ist halt keine Sasha oder Charlotte. Was man aber sagen muss, sie passt schon gut in's Roster und man hätte sie auch eher als eine Dana Brook hochholen können. Ich hätte sie aber auch noch bei NXT gelassen, um sich zu entwickeln.

Mir gefällt sie optisch sehr, deswegen bin ich wohl auch etwas zurückhaltender mit meiner Kritik, da sie schon noch viel lernen muss und auch noch einiges an Potenzial nach oben bei ihr ist.

Im Gegensatz zu Eva Marie, die sich zwar absolut als Eye-Candy eignet, aber im Ring eigentlich nichts verloren hat...

Alleine ab 1:34 in diesem Video (das allgemein sehenswert ist weil lustig)... bei der Aktion den Arm festhalten kann die Schulter der Gegnerin auskugeln, und dann macht sie das auch noch mehrfach... Ich glaube eine Dame wie z. B. Asuka hätte Eva danach den A... aufgerissen...

https://youtube.com/watch?v=3_NraBW7HuI

Woher ich das weiß:Hobby – Wrestling-Nerd seit 1992 mit großem Detailwissen

Booking ist besser als ich dachte bisher, die Division der Frauen ist ja echt schmal bei Smackdown und von da ist sie jetzt schon eine der besseren :)

Sie ist einfach meinen Lieblings Woman und ihr micwork ist mega und ihre performance ist finde ich Mega gut und das gimmich macht ej Fach Spaß zuzuschauen finde ich

Ihr Harley Quinn Look ist definitv was für die Augen. Aber ansonsten kann ich wenig mit ihr anfangen. Sie ist sehr athletisch, aber ihr fehlt noch viel In-Ring Erfahrung. Plus sie ist sehr klein. Und als kleiner Bösewicht (Heel) hat man es echt schwer Glaubwürdigkeit rüber zu bringen.

Was möchtest Du wissen?