WWE Divas Natalya finisher?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie bereits angesprochen, ist das hier der さそり がため (sasori-gatame), übersetzt etwa "scorpion hold". Er wurde von 長州 力 (Riki Choshu) erfunden und von Sting popularisiert, welcher ihn in den 80ern und 90ern benutzte und "Scorpion Deathlock" nannte. Als Bret Hart das wrestling lernte fragte ihn sein lehrer ob er einen Scorpion Deathlock könne. Daraufhin hat er ihn erlernt und auch tatsächlich benutzt. Nur nannte er ihn um, in "Sharpshooter". Seit den 90ern ist dieser move mit dem "Hitman" assoziiert, obwohl er ihn weder erfunden noch bekannt gemacht hat. Natalya (Natalie Neidhart) ist die Tochter von Jim "The Anvil" Neidhart und die Nichte von Bret Hart, deshalb benutzt sie diesen move auch. Anhand der pinken Farbe und des Sharpshooters erkennt man relativ schnell ob Jemand zu der Hart oder Neidhart Familie gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst du diesen Move? Dann ist es der Sharpshooter, quasi DIE Aktion der Hart-Familie schlechthin (und Natalya als Tochter von Jim "the Anvil" Neidhart gehört schließlich auch zum Hart-Clan).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LegendaryDemon
22.04.2016, 16:07

Genau das ist er, vielen dank :)

0

Ihr Move heißt "Sharpshooter" es ist mit der bekannteste Submission Move in der WWE Geschichte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?