WWaschmaschinen Schaum verschluckt. Und im Auge bekommen?

Das Ergebnis basiert auf 1 Abstimmungen

Ungefährlich 100%
Gefährlich 0%

1 Antwort

Ungefährlich

Das kannst du doch am besten einschätzen. Ich nehme mal an, dass du es direkt ausgespült hast. Wenn dann nichts Weh tut ist doch alles gut. Wenn du beschwerden hast, geh' eben zum Arzt.

Mako-Satin Bettwäsche richtig waschen

Mir wurde (relativ) hochwertige Mako-Satin Bettwäsche geschenkt, wie wasche ich diese jetzt richtig?

60 Grad ist klar und nach links drehen - aber war's das schon? Braucht man Weichspüler? Diese ist angeblich Trockner geeignet, sollte man diesen dann auch verwenden oder besser doch an der Luft / Heizung trocknen? Macht bügeln Sinn (von der Optik her)? Wie oft sollte man diese vor der Verwendung nach Kauf waschen? Die hat laut Internetrecherche circa 70 € gekostet, ist dass dann eine gute Mako-Satin-Qualität? Wie lange hält die so wenn man die alle 11-12 Tage wäscht? Was ist das beste (schonendste) Waschmittel dafür bzw. was verwendet ihr? Ich verwende zur Zeit Persil Sensitive-Megaperls und habe die bis jetzt dreimal damit gewaschen, ohne Weichspüler. Habe jetzt aber gelesen man soll ohne optische Aufheller waschen (ich glaube Persil Sensitive ist mit) und im Feinwaschgang bei 60 Grad, habe ich aber aus Versehen halt leider nicht... Habe leider von so etwas keinen Plan wie man sicherlich merkt, was Haushaltssachen angeht bin ich sehr unbedarft. Ich frage deswegen so genau weil ich schon unzählige Kleidungsstücke professionell verhunzt habe und bei dem Geschenk wäre das echt schlecht...

Bettwäsche besteht aus 100 % Baumwolle (gekämmt, mercerisiert, trocknergeeignet und angeblich pflegeleicht).

- - - > Die beste (ausführlichste) Antwort wird ausgezeichnet.

Danke.

Nina

...zur Frage

Wie wasche ich Seidengemisch?

Hallo ihr Lieben,

ich kaufe und trage gerne Seidenstoffe. Allerdings ist Seide an sich nicht so wirklich alltagstauglich, weil die Stoffe meinst dünn und und empfindlich sind. Deswegen habe ich etwas um gesattelt und einige Kleidungsstücke aus Seidengeschmisch gekauft, wie z.B. Seide und Baumwolle, Seide und Modal (Viskose), etc. Seidenanteil liegt meist bei 50% oder weniger. Meine Frage: Wie wäscht man das richtig ??? Soll ich da auch Waschmittel für Wolle und Seide nehmen ?

Die Teile, die aus 100% Seide bestehen, wasche ich nur und ausschließlich mit der Hand und speziellem Waschmittel. Ich weiß, dass einige die Teile auch in die Waschmaschine geben und ein spezielles Seiden-Waschprogramm haben, aber das kommt für mich nicht in Frage^^. Anders ist es bei Teilen, die einen hohen Baumwoll- oder Viskose- Anteil haben. Kann ich die bedenkenlos in die Waschmaschine geben oder sind die ebenfalls empfindlich ? Es geht mir dabei in erster Linie um das Waschmittel. Sowas steht auf den Waschetiketten des Herstellers ja nie drauf -.-. Kann ich also diese Seidengemische mit normalem Vollwaschmittel waschen ?

Vielen lieben Dank schon jetzt im Voraus. Ich liebe diese Community :D.

Grüßilis, Ipsili

...zur Frage

Wie heißt der Stoff bzw. woraus besteht eig. die Zahnbürste und ist es schlimm, wenn man davon einzelne abgekratzte Teile durch die Zähne verschluckt?

Hi Leute,

mich würde mal interessieren, woraus eig. so eine Zahnbürste (keine elektrische Zahnbürste) besteht bzw. welcher Stoff das ist. Denn ich hab im Internet nie bzw. selten was dazu gefunden und deswegen stelle ich jetzt hier die Frage. Und außerdem, wenn man Zähne putzt und dabei die Zahnbürste immer so hin und her zwischen den Zahnräumen bewegt und man mit den Zähnen entweder an die Borsten oder an den Bürstenhalter kommt und davon was abkratzt bzw. abknabbert und diese kleinen Teile dann irgendwie verschluckt, wirken die irgendwie giftig oder auch krebserregend, falls das irgendwie Kunststoff ist?! Mich würde es interessieren, denn mir passiert sowas sehr, sehr häufig, weil ich die Zahnbürste zu schnell herumbewege und manchmal auch unbewusst raufbeiße, wenn man z.B. gelangweilt oder ziemlich nervös ist. Weil diese Teile können doch auch in der Speiseröhre irgendwie giftig oder karzinogen wirken, wenn sie da doch länger bleiben bzw. in der Röhre hängen bleiben? Also ist es in jeglicher Hinsicht giftig oder höchstgefährlich, wenn man die abgeknabberten oder abgekratzten Teile von der Zahnbürste oder die Borsten vom Zahnbürstenkopf verschluckt oder auf unglückliche Weise einatmet. Also können diese Mini-Teile krank oder auch langfristig schwer krank machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?