WWas tun trockener /schuppiger T-Zone?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Schuppen bekommst du nur durch ein Peeling weg. Aber ich gebe dir Recht, du willst deine Haut nicht irritieren.

Also nimm keine mechanischen Rubbelpeelings, sondern ein chemisches. Chemische Peelings (mit Fruchtsäuren) sind gleichzeitig milder und effektiver als mechanische.

Bei trockener Haut haben sich die AHA bewährt. Hier ist ein Produkt aus  der Apotheke mit Glykolsäure (aus Weintrauben), das ist eine der besseren und effektiveren AHA-Fruchtsäuren. https://www.dermasence.de/produkte/p/aha-effects oder diese https://www.dermasence.de/produkte/p/aha-body-und-face-lotion Beide sind unparfümiert und mild genug auch für empfindliche Haut.

Außerdem brauchst du eine gute Feuchtigkeitspflege, da findest du bei Dermasence auch etwas. Schau dich einfach mal auf der Webseite um. Du kannst auch diese versuchen https://www.dm.de/balea-tagespflege-ultra-sensitive-intensivcreme-p4010355002082.html die ist ein Lieblingsprodukt von mir.

Wenn das alles gegen Ende des Winters immer noch zuwenig sein sollte, schmier dir über die Creme noch ein klein wenig Öl. Mandelöl ist gut, aber im Grunde sind alle fetten Öle ziemlich gleich - Hauptsache unparfümiert.

Hier noch eine Webseite, wo du bei Apothekenprodukten sparen kannst www.medizinfuchs.de - für den Fall, dass du Dermasence probieren willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey sydney05,

ich habe das selbe Problem wie du.. Vor allem um und zwischen den Augenbrauen. :( Das liegt meistens an:

  • Kälte
  • Heizungsluft
  • Klimaanlage

also alles Faktoren die auf die jetzige Jahreszeit zurück zu führen sind. Da hilft bei mir nur oft eincremen... Aber meist vergeht das wieder gege Frühling/Sommer. :)

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mich würde das auch mal interessieren -.- ich hab es das ganze Jahr über und es ist als wenn ich in dem Bereich zu viel Haut produziere... bei jedem Duschen wasche ich den Kram ab und gehe anschließend noch mit Hautreinigungstüchern drüber aber es wird nicht besser...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xSasukex
01.12.2016, 09:11

Probier die Haut mal jeden Abend mit Apfelessig abzutupfen. Wirkt Wunder:)

1

Absoluter Geheimtipp: Haut jeden Abend mit purem Apfelessig abtupfen und so trocknen lassen. Dann solltest du keine Probeleme mehr haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sydney05
01.12.2016, 08:08

Woher haben sie das? Essig auf Haut, das irritiert ja noch mehr. 

1
Kommentar von xSasukex
01.12.2016, 09:11

Selbst an mir getestet. Es irritiert nur die ersten paar Anwendungen, danach sieht die Haut top aus. Einfach mal "Apfelessig Haut" googlen.

0
Kommentar von xSasukex
01.12.2016, 09:12

Kannst auch mal "seborrhoisches Ekzem" googlen. Kann sein, dass du einr schwache Ausprägung davon hast.

0

da hilft am besten wasser,wasser,wasser.

befeuchte die haut so oft als möglich mit wasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?