WWas tun gegen suizidgedanken?

13 Antworten

Hallo Nils19920803,

die Situation einer Person, die wie Du mit Selbstmordgedanken zu kämpfen hat, ist mit jemandem zu vergleichen, der sich in einem Irrgarten verlaufen hat und nun den Ausgang nicht mehr findet. In einem Irrgarten befinden sich bekannterweise zahlreiche Wege, von denen die meisten in einer Sackgasse enden. Doch es gibt auch einen Weg, der nach draußen führt. Man muss ihn nur finden!

Du denkst möglicherweise , dass Du Dich in einer endlosen Sackgasse befindest, aus der Du nie wieder herauskommen kannst. Du siehst keinen Weg mehr, der Dich aus Deiner unerträglich gewordenen Situation herausführt. Du hast Dich regelrecht festgefahren. Auch wenn Du Dir das gerade nicht vorstellen kannst: Es gibt einen Weg aus dem Dilemma! Du brauchst nur jemanden, der Dir dabei hilft, ihn zu finden.

Daher ist es ganz wichtig, dass Du Dich jemandem anvertraust, der dazu in der Lage ist, mitfühlend zuzuhören und wirksam Hilfe zu leisten. Das könnte eine Person aus Deinem Bekannten- oder Freundeskreis oder auch ein Verwandter sein. Falls Du jedoch niemanden hast, mit dem Du über Deine innersten Gefühle sprechen kannst, stehen Dir eine ganze Reihe von möglichen Ansprechpartnern zur Verfügung. Hier sind einige Anlaufstellen, bei denen Dir professionell geholfen wird:

- Notfall-Seelsorge: Telefon-Hotline (kostenfrei, 24 h), auch Auskunft über lokale Hilfsdienste:

0800 - 111 0 111
0800 - 111 0 222
0800 - 111 0 333 (für Kinder / Jugendliche)
Email: unter www.telefonseelsorge.de

Die Mitarbeiter der Telefonseelsorge hören Dir gut zu, nehmen an Deinen Problemen Anteil und können Dich bei Bedarf auch an entsprechende Einrichtungen verweisen. Du kannst Dich hier zu jeder Tages- und Nachtzeit anonym beraten lassen.

- Sozialpsychiatrischer Dienst: Er bietet Menschen in psychischen Krisen Beratung und auch weitergehende Hilfen an. Oft findest Du diesen Dienst im Gesundheitsamt oder kannst die Adresse und Telefonnummer über das Gemeindeamt erfragen.

- Beratungsstellen der Jugendämter, Erziehungsberatungsstellen und Ehe-, Familien-, Lebensberatungsstellen: diese sind in jeder Stadt und Gemeinde Ansprechpartner für die unterschiedlichsten Probleme.

- Online-Beratung: Hilfe für suizidgefährdete junge Menschen gibt es hier: www.das-beratungsnetz.de .

  Ich selbst habe ich auch schon mehr als einmal an einem Punkt befunden, da ich dachte, es könne nicht weitergehen. In solchen Momenten habe ich gemerkt, wie sehr mir mein Glaube geholfen hat. Ich weiß zwar nicht, wie Du dazu stehst, doch für mich ist Gott eine absolute Realität. Er hat mir schon oft geholfen und mich aus schwierigen Situationen herausgeführt. Immer wieder durfte ich erfahren, wie wahr die Worte aus der Bibel sind, die da lauten: "  "Der Herr ist denen nahe, die verzweifelt sind, und rettet jeden, der alle Hoffnung verloren hat. Zwar bleiben auch dem, der treu zu Gott steht, Schmerz und Leid nicht erspart; doch aus allem befreit ihn der Herr! " (Psalm 34:19, Hoffnung für alle).

In der heutigen Zeit ist der Glaube an Gott zwar nicht mehr sehr populär, doch auch gerade viele junge Leute haben erfahren, dass ihnen ein enges persönliches Verhältnis zu Gott sehr dabei hilft, ein sinnvolles und ausgefülltes Leben zu führen.

Ich wünsche Dir, dass Du die benötigten Hilfen bekommst, damit Du Dein seelisches Tief überwinden und Dein Leben wieder als lebenswert ansehen kannst. Alles Gute und viel Kraft dabei!

LG Philipp

Er behandelt dich wie Müll und nichts und trotzdem liebst du ihn?

Mir geht teils genauso. Meine ex hat mir zum schluss das herz raus gerissen, aber trotzdem lieb ich sie noch und das nach 6 monaten beziehungs aus und vis auf 4 tage 0 Kontakt. Sie ist immer noch jeden tag in meinen kopf.

Das du drüber nach denkst die welt zu verlassen, die gedanken hatte ich auch ab und an. So mich vermisst eh keiner wenn ich weg bin usw.

Es ist schwer nach vorn zu schauen, das leben weiter zu leben. Nur diese wunden heilen, irgendwann mal. Was du tun kannst ist dich ab zu lenken. Mach was was du immer gern gemacht hast, geh ein hobby nach. Bei mir ist es das zocken, was ich aber auch unter der Kontrolle hab, denn das kann zur sucht werden.

Lese nebenbei Bücher usw. Das hilf.
Das ist ein langer Prozess. Es wird tage geben wo du dir selbst sagt, so kann es weiter gehen um kirz darauf wieder in ein tiefes loch voll mit Erinnerungen und gefühlen zu fallen, das gehört leider dazu.

Irgendwann lernst du d kennen der dich wirklich liebt. Zumindestens ist das meine Hoffnung irgendwann mal

Hallo,

Du kannst mit einem Menschen reden. Es gibt im Internet und über das Telefon kostenlose Seelsorge. Falls Du noch zur Schule gehst: Gibt es an Eurer Schule vielleicht einen Vertrauenslehrer? Dann kannst Du auch mit diesem reden. Auch kannst Du zu einem Psychologen gehen.

Ich bin Christ. Gott liebt Dich und will, dass Du lebst. Wenn Du einiges wissen
möchtest, was mich überzeugt, dass es Gott gibt, dann kannst Du mich in
den Kommentaren fragen.

Alles Gute

Wie soll ich meiner Mutter sagen, das ich in eine Klinik will?

Hallo...
Ich bin 14 Jahre alt und bin schwer Depressiv... (Gutachten schon erhalten!)
Jeden Tag werden meine Suizidgedanken stärker... Ich muss wieder weinen und möchte einfach nur sterben...

Ich kann nicht mal mehr meinen Alltag so wie vorher führen... Es fällt mir immer schwerer morgens aufzustehen und in die Schule zu gehen...

Ich fehle momentan schon öfter... Ich habe wegen den ganzen Fehltagen auch extreme Schuldgefühle...

Naja, jetzt zu meinen Anliegen...

Ich möchte morgen mit meinen Psychotherapeuten über eine Einweisung reden und würde nach dem Termin sofort mit meiner Mutter in eine Klinik fahren wollen...

Ich weiß bloß nicht, wie ich es meiner Mutter sagen soll, das ich in eine Klinik will, weil ich sie nicht belasten will...

Ich bedanke mich für alle ernst gemeinten Antworten...
MfG. Steve

...zur Frage

Suizidgedanken ohne Grund?

Hallo ich bin 13 und ein Mädchen. Ich habe Suizidgedanken ohne Grund. Mein Leben ist sehr schön und ich habe eigentlich keinen Grund mich umbringen zu wollen. Ich habe alles was man braucht um Glücklich zu sein, doch ich bin es nicht. Es sind gerade Ferien, und eigentlich sollte ich froh sein das wir in den Urlaub fahren, doch ich kann es einfach nicht. Dazu muss man sagen das ich von der 3. bis zu 5.Klasse gemobbt wurde. In der 6. Klasse wurde es langsam besser und jetzt sind wir alle getrennt in den verschiedenen Zweigen. Ich bin im Mathe Zweig und inzwischen hat das Mobbing auch ganz aufgehört, und wenn ich ehrlich bin war es nicht allzu schlimm. Klar, es ist nie schön wenn man gemobbt wird, doch wenn ich zurückblicke, dann finde ich es nicht mehr so Krass. Aber mit denen, die mich gemobbt haben, verstehe ich mich jetzt super. Aber ich habe immer noch keine richtigen Freunde. Ich weiß nicht was mit mir los ist, ich könnte lachend gegen ein Auto laufen. Ich habe schon seit längerer Zeit Selbstmord-gedanken, aber ich weiß nicht wieso. Ich will keine Aufmerksamkeit, ich bin nicht jemand der immer im Mittelpunkt stehen will. Ich rede mit niemandem darüber, denn einer Freundin habe ich es erzählt, jetzt findet sie mich komisch und redet nicht mehr mit mir, was die Sache auch nicht besser macht. Ich Ritze mich nicht, ich habe aber schon öfter Gedanken mir darüber gemacht. Ich will sterben. Und doch nicht sterben. Ich bin bei allem überfordert, wenn mir jemand eine einfache Frage stellt dann ist mein Kopf damit total überfordert, ich weiß nicht was mit mir los ist. Das geht schon seit längerer Zeit so. Ich fühle mich einfach Scheise, ich habe keinen Grund zum lachen, ich könnte Tag und Nacht durchheulen ohne zu wissen warum. Ich will dieses Leben nicht mehr, aber eigentlich schon. Ich bin sehr durcheinander. Was ist das!? Geht das wieder weg? Ich kann nicht mehr! Helft mir!

...zur Frage

(Ex)Freund Schluss gemacht. Ich will sterben was tun?

Also ich hab mich sowieso schon manchmal geritzt. Jetzt hat mein Freund Schluss gemacht und ich kann nicht mehr. Ich muss sowieso immer an ihn denken und bin ohne ihn nicht glücklich. Bitte sagt mir nicht sowas wie Therapie, rede mit Eltern oder Freunden usw. die wissen alle 1. von unserer Beziehung nix und 2. darf niemand wissen dass ich mich Ritze. Ich möchte mich auch umbringen wegen ihm, weil ich das so einfach nicht mehr kann. Ich brauche einfach jemand wie ihn. Was soll ich tun? Bitte nur ernstgemeinte antworten.

...zur Frage

Todessehnsucht

Ich bin so traurig, dass ich sterben wollte. Was würdet ihr tun, wenn ihr gar keinen Sinn mehr im Leben seht (ich habe nie Drogen genommen, haben einen sehr guten Schulabschluss, meine Eltern sind in Ordnung und ich bin grundsätzlich nicht depressiv oder sonst krank). Der einzige Mensch, den ich liebe, hat sich von mir getrennt (schon vor 1 Jahr) und redet gar nicht mehr mit mir. Ich tue mir deshalb nicht leid. Ich habe Interessen, aber ich bin einfach immer wieder kraftlos. Ich sehe keinen Sinn im Leben. Wenn ich nicht solches Mitleid mit meinen Eltern hätte, könnte ich sterben. Hat soetwas schon mal jemand erlebt? Was soll ich nur tun (außer die Telefonseelsorge anrufen oder Medikamente essen, das will ich nicht).

...zur Frage

Warum ist mein Kollege so Pervers drauf?

Ich bin 17 Männlich und habe einen guten Arbeits Kollegen der 21 ist. Wir verstehen uns auf der Arbeit recht gut so das wir auch im privaten Bereich uns treffen. Doch ein Problem an im gibt es und zwar seine denk weiße ! Wir reden manchmal über Frauen bzw er ich eher über Mädchen meine Interessen an Frauen sind noch nicht so stark. Auf jeden Fall wenn wir mal ein Mädchen/Frau über die Straße laufen sehen bewerten wir sie Quasi 😅 Naja ihr wisst schon analysieren und so. Meine denk weiße ist eigentlich ganz einfach. Und zwar stehe ich sehr auf niedliche Mädchen die ein süsses Gesicht haben und süss ausehen ^^ Ich mag diese Mädchen oder Frauen nicht mit ihren perfekten Körper und ihren Gemachten brüsten. Doch mein Kollege schon seine denk weiße macht mich innerlich so aggressiv manchmal. Wenn er eine Frau sieht die im gefällt kommt direkt ein Kommentar wie ( Die würde ich direkt Flach legen ) Oder ( Ich würde ihr sagen bück dich du bit** und ich fic*e dich anal ) ich hasse solche Aussagen über alles ! Wie kann man nur über Frauen so denken ? Zu erwähnen ist er Albaner und kommt ursprünglich aus Kosovo. Was bei denen nach ( meiner ) Meinung total normal ist. Ich habe ein wenig das Gefühl das diese Typen alle so über Frauen denken. Mann das hasse ich so wenn man über Frauen so denkt. Bei im geht es nur ums bumsen oder sonstige widerliche Sachen. Und ich denke nur an liebe Umarmungen und sich bei Schönen Gelegenheiten sich zu küssen. Ich bin eher der romantische Typ :) Aber im Ernst der Typ redet so ein Dreck. Letztens sagte er ( Frauen wären nur hier um die Wäsche und die Wohnung zu putzen. Und um sie flach zu legen das wäre der einzige Zweck einer Frau ) Ich persönlich hoffe das er mal von einer Frau richtig hart auf die Nüse Bekommt 😁 so das er direkt Kastriert wird 😂 Wie findet ihr sein denken über Frauen ? Und was würdet ihr tun wenn ihr als Frau so bezeichnet werdet ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?