WWas sind Teil /akt fotos?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich bin seit 12 Jahren als Aktfotograf tätig und habe mit hunderten Modellen gearbeitet. Wenn ich dabei eines gelernt habe dann, dass jeder Mensch etwas anderes unter einem »Teilakt« versteht. Für den einen ist es ein unbedeckter Busen, für den zweiten sind es die Hände vor der Brust, für den dritten ist es wieder etwas anderes.

Solltest du fragen, weil du selbst vor hast dich fotografieren zu lassen, dann empfehle ich dir, dich im Detail mit dem Fotografen auszutauschen, was ER unter Teilakt versteht. Nur so beugst du Missverständnissen und den daraus resultierenden bösen Überraschungen vor.

Herzliche Grüße

Corwin von Kuhwede

Teilakt bedeute ganz einfach nicht vollständig nackt zu sein.

Akt wäre ganz nackt.

Verdeckter Akt wäre zwar auch nackt, aber alle Geschlechtsmerkmale wären nicht oder nicht eindeutig zu erkennen. (verdeckt durch Pose, Licht, Unschärfe) also komplett nackig aber man sieht trotzdem nix. https://www.stylished.de/photos/3/9/140393/e0a17a6e3c2d2784.jpg

Das Aktfoto ist der klassische Begriff für künstlerisch oder ästhetische Nackt-Fotos, oft in schwarz-weiß, durch die Digitalfotografie vermehrt auch in Farbe.

Bei Teilakt ist die unbekleidete Brust (oben ohne) zu sehen, der Scham-bereich ist verdeckt, entweder per Kleidungsstück, per Stoff oder in anderer Form. 

Und verdeckter Akt?

0
@bushidorapgirl

verdeckter Akt, ist genau wie es geschrieben steht, aber im Detail schwieriger zu erklären. 

Das Model ist nackt und verdeckt mit der Hand, Brust oder Schambereich.

Der Effekt muss im Aktbereich liegen. Verdecken durch Stoff oder Gegenstände im Vordergrund ist OK, aber angezogene Kleidungsstücke versteht man nicht mehr als verdeckter Akt.

0

Das ist kein Begriff aus der wirklichen Modelszene. Aber in den (Hobby)Fotografencommunities verstehen sie darunter topless, also oben rum nichts. Aber den Begriff gibt's nur in der Hobbyfotografie.

Was möchtest Du wissen?