Was ist mit mir los? (krank, blutende Lunge)?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du kannst entweder auf irgendeinen Hobby-Doktor von GF hören... oder du begibst dich zu deinem Hausarzt.

,,Ich bin vor einer stunde aufgestanden"

dann würde ich dem Arzt auch sagen was man die ganze Nacht getrieben hat... vielleicht in der Kälte Weiberfastnacht gefeiert und ordentlich gebechert?

Nein, ich hab die nacht geschlafen und bin auch erst 14.

0

Hört sich nach einer Bronchitis an.
Wie fühlt man sich, wenn man 2 L Wasser verloren hat? Kann nicht sein. Während des Schlafens verliert der Mensch ca. 1/2 L Flüssigkeit.
Durstgefühl bei einem grippalen Infekt ist völlig normal. Trinke Tee, Wasser und heiße Zitrone mit Honig und Dir wird es etwas besser gehen.
Wenn Du Dich so sehr krank fühlst, dann gehe heute noch zum Hausarzt - das Wochenende steht vor der  Türe!

Stell diese Frage bitte deinem Hausarzt! Der kann dich untersuchen und abhören, wird also bemerken, wenn du was auf den Bronchien oder auf der Lunge hast. Er kann dich dann auch entsprechend therapieren.

Lass dich von deinen Eltern noch heute dorthin bringen. Oder geh selbst, wenn es nicht zu weit ist.

Gehe besser mal zum Arzt. Vielleicht eine Lungenentzündung? Ich würde das auf jeden Fall abklären lassen. Viel trinken ist schon mal sehr gut. 

gute Besserung! 

Geh zum Hausarzt, der kann eine Diagnose erstellen und Dich passend dazu behandeln.

Ab zum Arzt!

Geh zum Arzt.

Was möchtest Du wissen?