WWas ist los mit mir wieso fühle ich mich nicht mehr verliebt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Verliebtsein vergeht oft nach kurzer Zeit, da es eine Sache der Pheromone ist. Liebe ist etwas Dauerhaftes und nicht damit zu vergleichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Russpelzx3
29.05.2016, 01:49

Aber normalerweise nicht nach so kurzer Zeit.

0
Kommentar von Kugelflitz
29.05.2016, 01:51

Das war sogar eine erstaunlich lange Zeit.

0

Es kommt darauf an wie viel man gemeinsam erlebt, denn alles was man gemeinsam erlebt schweißt einen mehr und mehr zusammen. Wenn ihr immer nur zu Hause rumhängt und eigentlich nicht viel gemeinsam macht, vor allem nicht viel verschiedenes, dann können die Gefühle schnell abflachen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist normal, dass man nicht mehr so aufgeregt und nervös ist, falls du das meinst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm dir Zeit, mach dir Gedanken. Vielleicht hilft es auch, wenn ihr 2/3 Tage von eurer Beziehung abstand nehmt und keinen Kontakt miteinander habt.
Aber ganz wichtig: im Endeffekt muss es sich für dich richtig anfühlen und du musst ehrlich mit dir und ihr sein!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?