WWas ist das Ziel einer Kindertagesstätte?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

  • Eltern die Wochenarbeit ermöglichen
  • Kinder "erziehen" und durch Gruppeninteraktion sozialisieren
  • Frühkindliche / Vorschulische Bildung 
markusher 13.08.2017, 13:37

erziehung findet zu hause statt, sollte es in der regel.

0
Kanoenchen 13.08.2017, 13:42
@markusher

Auch, aber bitte nicht nur! Das ist eine Interaktion aus familiärer Bindung und Loslösung!

1

:) suche Dir eine in Deiner Nähe und lese Dir die Angaben auf deren Internetseite durch. Das ist besser als hier zu fragen. 

Kinder betreuen im Wesentlichen, Kinder entwickeln je nach Konzept.

"Den Eltern zu ermöglichen sich nicht selbst um die Brut zu kümmern"

Das war Ironie, wenn es leider auch immer wieder vorkommt.

Den Kindern bestmögliche ausserfamiliäre Förderung zu ermöglichen.

Sozialverhalten innerhalb einer Gruppe altershomogener, oder -gemischter Kinder zu erlernen, vertiefen.

kinder zu betreuen und zu bilden in der zeit in der die eltern arbeiten.

FeeGoToCof 13.08.2017, 13:59

Auch "nicht arbeitende Eltern" sollten ihr Kind unbedingt in eine ensprechende Einrichtung geben, um dem Kind die bestmögliche Förderung angedeihen zu lassen.

"Nicht arbeitend" ist nicht als Wertung zu verstehen.

0
markusher 13.08.2017, 14:14
@FeeGoToCof

 darüber sollte man nicht nachdenken, in der regel gehen eltern arbeiten - außer eben die die es nicht wünschen. natürlich sollten alle kinder in die kita ab ca. 12 monate um das zu lernen was sie zu hause nie könnenn und werden

0

Mach deine Hausaufgaben selber!

Was möchtest Du wissen?