WWas bedeuten diese Blutwerte bezüglich Hepatitis ?

...komplette Frage anzeigen Danke  - (Arzt, Blut, Hepatitis)

3 Antworten

Das Wichtigste zuerst: Du hast einen völlig normalen, gesunden Befund.

Bei dir "erhöht" ist der Antikörper gegen einen Teil des Hepatitis- B- Virus, das so genannte HBs- Antigen. Es gibt zwei Ursachen, warum ein hoher Antikörper- Titer (also eine hohe AK- Konzentration im Blut) vorliegt:

  • Impfung gegen Hepatitis B
  • Durchgemachte Infektion mit Hepatitis B

Letzteres kann bei dir nicht zutreffen, da sonst auch die Antikörper gegen das HBc- Antigen nachweisbar wären. Die gemessenen Antikörper sind also eindeutig auf die Impfung zurückzuführen.

Der Titer von > 1000 IU/L bedeutet, dass du ausreichend AK besitzt, um vor einer Infektion geschützt zu sein. Es sieht natürlich beunruhigend aus, wenn ein Laborwert rot und mit Ausrufezeichen versehen ist, in diesem Fall ist das aber Ausnahmsweise ein sehr gutes Ergebnis :-)

das bespreche bitte mit deinem Hausarzt.

Josilein133 16.02.2016, 12:58

Hätten ja sein können das jemand das weiss, mein Hausarzt meinte Alles ok, wollte ihn nicht weiter nerven 😅 ich weiss auch was AK sind etc .. aber wenn die AK negativ sind ist das doch nicht gut richtig ? Aber ich habe ja über 1000 ak und das ist gut ? 😑 verwirrt mich 

0

Das ist der Nachweis von Antikörpern (AK).

Was möchtest Du wissen?