Wwarum finden Leute tokyo ghoul re schlecht?

6 Antworten

Wahrscheinlich weil sie einige Zusammenhänge nicht verstehen, da Staffel 2 einen vollkommen anderen Handlungsstrang verfolgt hat als der Manga und Staffel 3 richtet sich dann wieder mehr nach dem Manga. Aber auch allgemein ist bei allen Staffel sehr viel ausgelassen würden und die Umsetzung ist eher dürftig wenn man hier den Manga kennt

Oh und vielleicht mögen sie Sasaki nicht 🤷🏻‍♀️

Ich persönlich fand aber wirklich Staffel 2 am schlimmsten. Kens Handlung war nicht nachvollziehbar und die Änderungen waren einfach.. sinnfrei

Woher ich das weiß:Hobby – 215+ geschaut (Filme inkl. 2 Staffeln≠2 Anime.)

Das Tempo des Anime fand ich nicht gut. Es sind in Tokyo Ghoul RE viel zu viele Dinge zu plötzlich und zu schnell hintereinander passiert. Ich habe sowieso nie verstanden, wieso so viele Leute Tokyo Ghoul mögen, und Re zeigt erneut das das Franchise einfach schlecht ist.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich schaue schon seit sehr vielen Jahren regelmäßig Anime

Naja ich bin auch ein "Fan" von Tokyo ghoul, allerdings vom Manga 😂

0

Die komplette Animeserie ist Schrott, am schlimmsten ist die :re Staffel wo viel zu viele Lücken sind.

Die Leute kennen halt den Manga und wissen somit sehr gut wovon sie sprechen ^^

Woher ich das weiß:Hobby – Mangasüchtig & nicht Therapierbar

Wobei ich Staffel 2 viel schlimmer fand 🙈

0
@Yulosonna

Stimmt... die Machart mag ja toll sein, aber das ganze andere... naja - Ich bleib weiterhin dem Manga treu 😁

0
@EwigeMondsucht

Jaaaa...macht halt teilweise keinen Sinn

Aber den Manga fand ich auch top 👍🏻

1
@Yulosonna

Das und manche Charaktere lernt man nicht richtig kennen, so wie Naki zum Beispiel

1

Es hat viel zu viel vom Manga verändert und wurde damit einfach zu schlecht.

Weil es einfach irgendwo anfängt und man keine Ahnung hat was passiert war, wenn man den Manga nicht gelesen hat.

Woher ich das weiß:Hobby – Schaue/lese fast täglich Anime/Manga.

Was möchtest Du wissen?