Wv könnte mich das kosten/Wie könnte ich meinen Eltern helfen/ was gut machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du bist dem Anschein nach in der 10. Klasse - also suche Dir einen Nebenjob und bezahle, in Absprache mit der Schulleitung diesen Schaden  auf Raten, selbst.


Ich habe in der Schule Sachbeschädigung begangen

Sachbeschädigung ist immer vorsätzlich. Wenn dir der Stuhl beim Verräumen aus der Hand rutscht und in der Wand landet, ist das keine Sachbeschädigung, dennoch hast du den Schaden zu ersetzen.

Bei einer Vorsatzhandlung (den Stuhl absichtlich in die Wand geschlagen), würde dir auch keine Versicherung helfen und neben dem Schadenersatz bliebe die strafrechliche Komponente.

Deine Eltern haben keinen Schaden verursacht, sie schulden der Schule also nichts. Eltern haften NICHT für ihre Kinder.

Diese sollten aber eine Haftpflichtversicherung abschließen die dich einschließt, kostet nicht mehr als 80,- € im Jahr (Familientarif). Keine Privathaftpflicht zu haben ist geistig behindert und finanzieller Selbstmord.

Wer muss also was bezahlen ?

0
@IsmaelA

Der Verursacher, die Person die du siehst, wenn du in den Spiegel schaust.

Wenn du eine Privathaftpflicht hast und der Schaden nicht vorsätzlich geschah, bist du raus aus der Nummer, ansonsten leider nicht.

0

Hmm... schätze mal nicht mehr als 150 €.

Das der Rektor das Geld von dir / deinen Eltern verlangt finde ich gut, nur so lernt man das Eigentum anderer bzw. der Gesellschaft zu respektieren.

Den Preis kann man leider nicht abschätzen. Du weisst nicht, welches Holz, welcher Aufwand dahinter steckt, das auszutauschen. Das kann auch in die Tausende gehen, wenns kompliziert eingebaut ist und ein teures Holz ist. vielleicht wars noch die außenwand, ist verklebt, dann kommt noch ne dämmung dazu, vielleicht liegt da ja noch elektroinstallation und heizung mit bei, dann kanns noch teurer werden...

1

Was möchtest Du wissen?