Wusste Onkel Ben das Peter Spiderman ist?

3 Antworten

Im ersten Film von 2002 gibt es diese Szene:

Peter prügelt sich in der Schule mit Flash und kann ihn mit seinen neuen Fähigkeiten besiegen (und lächerlich machen). Er erklärt seinen Onkel später im Auto die Situation und sagt, er fühlte körperliche Veränderungen bzw. sich plötzlich stark oder stärker. Dann folgt der Satz, der für mein Empfinden Peter sagen soll, dass, obwohl er stärker ist diese Kraft sinnvoll einzusetzen bzw. verantwortungsvoll damit umgehen muss.

>> Hier geht es um das zentrale Spidey-Motiv: die Parallele zwischen Pubertät und Peters Spinnenfähigkeiten! Das ist es, was Ben meint.

https://www.youtube.com/watch?v=b23wrRfy7SM

Im Reboot "Amazing Spider-Man" gibt es übrigens eine ähnliche Szene, allerdings wird der berühmte Satz hier nicht gesagt, sondern eher angedeutet.

https://www.youtube.com/watch?v=9OkLYfrnpK0

Als er Lebt nein den das war ganz neu!

Er Sagte das weil peter schon immer mehr als andere drauf hatte !

Oder wie sonst hätte er den selber sein netzt und die netzwerfer entwerfen und bauen kann!

Außerdem kann es ja auch sein das er wusste was Peters Eltern wirklich machten!

Er sagte das weil er nicht wollte das er sich an andere rächt die ihn geschlagen und gemobbt haben!

Ich hätte gesagt er hatte da so einen Väterlichen Instinkt. Also als Elternteil sieht man ja schließlich seinen Kindern an, wenn sie irgendetwas haben. Aber genau gewusst hat er es nicht.

Was möchtest Du wissen?