Wurzelrechnung mit Brüchen wiegehtdasbitte?

2 Antworten

Hallo!

Zuerst einmal kannst Du das ganze unter eine Wurzel schreiben, alos

Wurzel(2/15/5/24)

Nun dividierst Du durch einen Bruch, indem Du mit dem Kehrwehr malnimmst, also wird aus dem mittleren / ein * und der hintere Bruch dreht sich um:
Wurzel(2/15*24/5)

Betrachten wir erst mal nur den Bruch, so ergibt sich durch Zähler * Zähler und Nenner* Nenner

2/15*24/5 = 48/75. Das kann man mit 3 kürzen zu 16/25.

Und die Wurzel aus 16/25 ist 4/5.

Ich hoffe, das hilft Dir weiter?

Danke für deine Hilfe! :) jetzt hab ich das auch verstanden :D

0

Reziprozität:

2/15 / 5/24 = 2/15 * 24/5 = 48/75

Oder allgemein:

a/b / c/d = a/b * d/c

Gruß

Vielen vielen dank! 

0

Gern! ;-)

0

Was möchtest Du wissen?