Wurzelpetersilie roh essen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man kann die Wurzelpetersilie sehr gut als Gemüse kochen, z.B. zu Frikadellen mit Kartoffelbrei (lecker!). Sie wird genauso zubereitet wie Karotten, hat einen etwas kräftigeren Geschmack. In südlichen Ländern wird sie so zubereitet, vov daher denke ich, dass man sie bedenklos in jeder Menge essen kann. Wurzel schälen, und in kleine Würfel schneiden, im Salzwasser kochen, ggf Gemüsebrühe dazu. Aus dem Gemüsewasser lässt sich mit Schmelzkäse dann noch eine leckere Sosse daraus machen, die über die Frikadellen und dem selbst gemachten Kartoffelbrei... mmmh.. mir läuft das Wasser im Mund zusammen.. Guten Appetit... ;-)

... ich hab auch Hunger bekommen... Danke + schönes Wochenende

0

Was möchtest Du wissen?