wurzeln frage (mathe)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es wird klarer , wenn du für x mal eine zahl einsetzt Ich nehme mal als beispiel die Zahl 25. Das würdest du folgendermaßen schreiben: Wurzelzeichen und die 25 drunter. da es eine einfache Zahl ist , weiß man , dass da 5 rauskommt. Man könnte also unter das Wurzelzeichen auch 5 hoch 2 schreiben. Denn das was man als wurzel bezeichnet heißt eigentlich quadratwurzel und das hoch 2 ist dann ja das zum quadrat , später wirst du auch noch die z.B. 3 Wurzel aus x lernen.

Es wird halt in deinem Beispiel x hoch 2 geschrieben , weil man ja mit x nur so rechnen kann.

das lässt sich doof erklären , ich hoffe du hast es wenigstens ein bisschen verstanden :)

Quadrat ist eine hochgestellte 2. Wenn du die Wurzel ausschreiben willst, dann hast du den Kehrwert. Also X hoch 1/2. Bei der 5ten Wurzel ist es der Kehrwert von 5, also 1/5tel. Wenn du jetzt Wurzel und Quadrat anwendest, Multiplizierst du 2 (quadrat) mit 1/2 (Wurzel) Das Ergebnis ist dann x hoch 1. Ich hoffe ich konnte es rüberbringen.

Mal ein anderes Beispiel. Du hast x hoch 4 und die 6te wurzel. Da rechnet man 4 * 1/6= 4/6 oder 2/3. Jetzt sagt die die obere Zahl die Quadratzahl und die untere die Wurzel. Das Ergebnis ist dann: 3te Wurzel von X hoch 2

vielleicht wirds klarer wenn du für x eine zahl einsetzt: z.b. x=3

die wurzel aus 3hoch2 = 3 weil 3hoch2 = 9 und die wurzel aus 9 = 3

Du ziehst ja auch nicht die Wurzel aus der 2. Wurzel ziehen ist ja die entgegengesetzte Rechenoperation wie quadrieren, also heben sie sich auf.

x² bedeutet eine Zahl mit sich selbst zu multiplizieren

und Wurzel ziehen bedeutet, die Zahl zu suchen, die mit sich selbst multipliziert den Wert unter der Wurzel einnimmt.

x²=x * x

Wurzel (x²)= Wurzel (x * x)=x

du ziehst ja zuerst die wuzel aus 2 danach quadrierst du sie aber ja wieder wegen dem hoch 2 :)

hä also so wurzel aus x² = x ??

Was möchtest Du wissen?