Wurzelkanalbehandlung. Gibt es Nebenwirkungen?

2 Antworten

Für mich hört es sich ein wenig so an, als sei dein Problem nicht nur eine mögliche Nebenwirkung, sondern vielmehr die Tatsache, dass dein Zahnarzt einen Eingriff vorgenommen hat, den er nicht mit dir besprochen hat. Das ist nachvollziehbar, zumal du ja wohl nicht in Vollnarkose warst und er somit dich kurz hätte informieren können, was er da macht. Meine Zahnärztin macht genau das immer. Du solltest mit deinem Zahnarzt reden und ihm sagen, was dich geärgert hat. Wenn du ihn ohnehin nicht sonderlich schätzt, dann such dir einen anderen. Ich kann weibliche Zahnärztinnen übrigens nur empfehlen.

Genau das ist das Problem. Ich ärgere mich sehr darüber. Ich hätte nie ad hoc in diese Behandlung eingewilligt. Aber leider habe ich an sich zu gute Zähne und daher nicht genug Erfahrung mit solcher Abzocke.

0

hei du. bin helferin und kann dir sagen, dass eine wurzelkanalbehandlung keine nebenwirkungen hervorruft. ich arbeite seit 4 jahren als helferin und hab sowas noch nie gesehen. kann sein, dass du danach schmerzen hast, aber das ist normal. auch wenn die wurzelfüllung gut gemacht ist, hast du danach keine probleme. liebe grüße ^^

Wieso wird meine Zahnwurzel nicht behandelt?

Hallo, ich bin jetzt schon seit 2 Monaten in zahnärztlicher Behandlung wegen meines Backenzahnes. Der Zahn begann vor etwas mehr als 2 Monaten übel zu schmerzen, so das ich sofort den ZA aufsuchte. Die Behandlung sah so aus, das sie mir die Plombe oder was da auch immer fürn Zeug drin war, ausbohrte. Das passierte bei der ersten Sitzung. Bei der 2., machte sie einen anderen Zahn, der ebenfalls ne neue Füllung brauchte und in den Backenzahn kam eine Einlage (vorläufige Füllung, die sehr weich ist). Nun bin ich zum 3. Mal da gewesen. Auf die Frage, ob der Zahn noch schmerzt, musste ich mit Ja antworten, da es bei Kältekontakt sau weh tut. Sie gab mir einen neuen Termin und teilte mit, das wir beim nächsten Mal die Wurzelbehandlng machen, von der ich eigentlich schon beim 2. Mal dachte, sie würd sie da machen. Ich frage mich einfach nur noch, wieso sie an dem Zahn die ganze Zeit nix gemcht hat, denn bedeutet Wurzelbejandlung nicht so viel wie Abtöten der Zahnwurzel? Wenn sie den Zahn doch sowieso von Anfang an abtöten wollte, wieso wartet sie denn jetzt noch so lange damit, denn ich laufe immernoch mit einem Loch im Zahn durch die Gegend, der bei Kälte immer noch bis ins Gehirn hoch zieht. Kann mir das bitte einer erklären?

...zur Frage

morbus recklinghausen Pickel?

gibt einen Arzt unter euch habe 1 frage habe an der Stiern 2 kleine Pickel es soll sich um morbus recklinghausen handeln was passiert wenn ich sie entfernen lasse bzw gibt es nebenwirkungen ? der arzt meint es könnte wider kommen laut internet gibt es bilder mit größeren Pickel was soll man machen ?

...zur Frage

Darf ich wasser trinken, wenn ich Eiter habe?

Ich war heute im Krankenhaus, weil ich Zahnschmerzen hatte. Es hat sich herrausgestellt das ich Eiter im Zahn habe. Der Zahnarzt hat mir die Plombe entfernt und mir gesagt ich sollte den Eiter "saugen" (sry falls es jemand jetzt eklig vorkommt). Meine Frage ist: Darf ich trotzdem Wasser trinken...hab vergessen den Arzt zu fragen und hab angst das ich was falsches mache

...zur Frage

Knochenhautentzündung Cortison als letzes Mittel?

Hallo Leute,

Ich bin langsam echt am verzweifeln. Ich habe seit Oktober eine Knochenhautentzündung. (Vorher hatte ich eine Zerrung, nach dem ich echt sch*** Einlagen bekommen habe fangen an dem Bein wo ich die Zerrung hatte die Schmerzen an. Wochen danach kam das andere Bein hinzu.)

Ich begab mich in Hände eines Spezialisten doch Aniflazym(Entzündungshemmendes Mittel) und einer Spritzentherapie und neuer professioneller Einlagen wurde es einfach nicht besser. Die Beschwerden am tibialis Anterior wurden so stark das ich nicht mehr gehen konnte ohne heftige Schmerzen zu haben.

Dann meine Idee von Physiotherapie und Krankengynastik(dadurch werden zumindest die Beschwerden am tibialis anterior besser), des weiteren kamen Stoßwellentherapie, Ultraschall und Kinesio taping hinzu. Die Einnahme von traumeel und arnica hat augenscheinlich noch nicht viel gebracht,

Wenn ich die Beschwerden nicht bald in den Griff bekomme bin ich in jungen Jahren bald arbeitslos. Ich hörte von Cortison was zugegebener Weise nicht das Mittel erster Wahl ist aber eine nicht dauerhafte Einnahme führt häufig auch nicht zu Nebenwirkung ( im Gegensatz zur regelmäßigen Einnahme über mehrere Monate oder Jahre).

Hat jemand Erfahrung mit der Einnahme?. Da es nicht sehr lokal mittlerweile ist tendiere ich zu der Einnahme von Cortison Tabletten. Das werde ich mit meinem Arzt noch besprechen aber ich bitte schon mal um Erfahrungen mit Cortison bei Knochenhautentzündungen.

Oder vllt gibt es noch andere Lösungen??? Ich wäre euch für Antworten dankbar!!!

lg Mcfly123

...zur Frage

Zahnarzt Betäubung - Auge Komplett Rot

Hallo Leute,

Ich habe heute morgen einen Zahnarzt Termin gehabt um 10Uhr, es hat sich rausgestellt das der Zahn ziemlich kaputt ist und man eine Wurzelkanalbehandlung machen muss, also hat er auch gleich damit angefangen ! Betäubung, aufgebohrt, die Wurzel entfernt und provisorisch mit Medizin streifen geschlossen bis zum nächste Termin. Als ich daheim angekommen bin war ich ziemlich fertig von der Behandlung also habe ich mich hingelegt und mich ausgeruht und dabei bin ich auch eingepennt. Jetzt um ca. 18Uhr bin ich aufgewacht und hatte ziemlich viel Schlaf in den Augen also diese Körner oder wie man das nennt ich habe mir nichts dabei gedacht und sie mir raus gerieben ganz normal wie jeden tag jedoch ist jetzt meiner Frau aufgefallen das mein Auge total Rot Unterlaufen ist.

Was kann das sein ? Von der Betäubung ?

...zur Frage

Wovon kommt Tinnitus und ist die Cortison und Prednisolon Behandlung schlimm?!

Ich habe seit letze Woche Dienstag einen Hörsturz (tinnitus) ... Und seit Montag werde ich behandelt mit Cortison und Präposition gegen die Gehörssturz .... Meine Mutter liegt mir die ganze Zeit in den Ohren das Man davon dick werden sollte ... Was ich nicht glauben kann ... Aber so wirklich weiß ich es nicht ....

Und noch ne Frage rauchen ist schädlich egal was man macht oder hat aber kann dich trotzdem während der Behandlung auch oder sind da Nebenwirkungen vorprogrammiert?

Und was sollte man er meiden bei der Behandlung ???!

Ps.| ist ne zweiwöchiger Behandlung

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?