Wurzelterme vereinfachen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst ganz simpel herangehen und alles auf einen Bruch schreiben, wobei du die Wurzeln aus den Quadratzahlen bildest. Ich schreiben den Bruch hier tatsächlich ohne / , dann kann man es besser erkennen. Den Bruchstrich musst du dir denken.

√3      * 1  *   √7 * √                     du weißt: √7 * √7 = 7 = √49
√7  * √3 * √3

falls ich alles richtig lesen konnte.
Da kann man nun fröhlich kürzen, und es bleibt nur übrig:

√7 / √3   =  √(7/3)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Volens
18.04.2016, 23:52

Ich sehe erst jetzt die leere Wurzel. Da muss am Ende des Zählers stehen:
√7

0

alles unter eine wurzel packen;

g) W(3/7 • 49/9) kürzen dann W(7/3)

h) W(3/4 • 8/5 • 15) kürzen dann W(18) = W(2•9) = 3 • W(2)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind Terme. Gleichungen sind das, wo dazwisen ein Gleichzeichen steht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein paar kannst du zusammenfassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?