Wurzelbehandlung: Zahn tut nach Wurzelfüllung wieder weh

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn der Zahn richtig Schmerzen bereitet wurde die Wurzelfüllung wahrscheinlich zu früh gemacht, da bleibt Dir nur der Gang zum Zahnarzt und der Zahn muss wieder geöffnet werden. Leichte Schmerzen nach einer Wurzelfüllung dürfen 1-3 Tage anhalten.

Danke für die Antwort, es waren zum Glück nur leichte Schmerzen die am kommenden Tage wieder weg waren.

Würde es noch eine 2. Antwort geben, könnte ich dich hier als hilfsreichste Antwort auswählen. So gab es nur mit dem Daumen hoch einen Punkt für dich.

2

Vivi,hatte ich eine ganze Woche,aber wie.

2
@Schuwidu

Gibt auch solche Ausnahmen, im Zahn selbst ist ja kein Leben mehr aber an der Wurzelspitze wo der Zahnnerv durchtrennt wurde hat man natürlich Gefühl.

3

Leichte Schmerzen nach der Wurzelfüllung sind aber normal.

Eine Zahnwurzel (Latein: Radix dentis) ist der Teil eines Zahnes, der unterhalb der Zahnkrone liegt und den Zahn im Zahnfach des Kiefers befestigt. Der Übergang zwischen Zahnkrone und Zahnwurzel ist der Zahnhals. Die Zahnwurzel ist vom Wurzelzement bedeckt, der von Zementoblasten gebildet wird. Eine Zahnwurzel verjüngt sich normalerweise zur Wurzelspitze hin, ist also konisch. Die Zahnwurzel eines Zahnes ist in etwa doppelt so lang wie die Zahnkrone. http://de.wikipedia.org/wiki/Zahnwurzel

Bild 1 - (Gesundheit, Zähne, Zahnarzt)

Was möchtest Du wissen?