Wurzelbehandlung und jetzt Wurzelspitzenresektion?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

 bevor du dich operieren lässt, such' dir  schnellstmöglich einen Zahnarzt mit der  Spezialisierung  Endodontie,  Dort hol dir eine zweite Meinung beziehungsweise lässt du den Zahn adäquat behandeln.

Hanshallo 19.07.2017, 21:29

Danke für deine Rückmeldung! So wie ich das verstanden habe, sind diese Ärzte auf die Zahnerhaltung spezialisiert?

Hast du hiermit Erfahrungen gesammelt?

Muss das aus der eigenen Tasche bezahlt werden?

1

hängt ab von der Anzahl der Kanäle, ob Mikroskop oder zumindest Lupenbrille, ob Ultraschallaufbereitung, ob Lasereinsatz... wie schwer, weil schlecht einsehbar etc. bei mir waren es pro Kanal ca. 70-80€

Hanshallo 19.07.2017, 22:31

Ok, ich danke dir ganz herzlich! Werde mich direkt auf die Suche nach einem hoffentlich kompetenten Endodontologen machen.

1

ich zum Beispiel war auf Wurzelbehandlung spezialisiert. meine Patienten mussten einen Eigenanteil zahlen, die Schmerzbehandlung und der Hauptteil wurde über die Kasse abgerechnet

Hanshallo 19.07.2017, 21:47

Wie hoch sind die Kosten für eine Revision in etwa?

0
wvoelker 19.07.2017, 22:44

Bist du Zahnärztin? Was heißt: war? Hast du aufgehört?

0

Was möchtest Du wissen?