Wurzelbehandlung starke schmerzen?

3 Antworten

Ich habe das gerade selbst oben links . Hast Du wirklich Angst vor den Schmerzen ?

https://youtube.com/watch?v=oKnVLopAvvg

Dein heilender Satz  wäre dann "obwohl ich diese Angst vor den (hier must Du das Wort einsetzen was am besten passt - schrecklichen,furchtbaren, grauenhaften ) Schmerzen beim Zahnarzt habeliebe und akzeptiere ich mich so wie ich bin. 

Für die Hand und Körperpunkte wäre dann "oh diese schreckliche Angst vor den Schmerzen beim Zahnarzt

Sei gewiss klopfen der Akupunkturpunkte tut gut.  

Du musst nur herausfinden vor was Du wirklich Angst oder Furcht hast. Sind es wirklich die Schmerzen? Oder z.B. dass Du auf dem Zahnarztstuhl dem Zahnarzt ausgeliefert bist (Angst vor Kontrollverlust ?) 

Die Chancen stehen gut, dass du mit Betäubung nichts oder nur ganz wenig merkst. Aber bestehe auch wirklich auf die Spritze! Und steck dir Ohrstöpsel auf und hör Musik, damit du die Werkzeuge nicht so hörst. Die Angst, die du jetzt hast, ist schlimmer als das, was passieren wird.

Bitte den Zahnarzt um eine stärkere Spritze, normalerweise dürfte auch eine Wurzelbehandlung dann nicht schmerzen. Um zu vermeiden, daß nach dem die Spritze nicht mehr wirkt, Schmerzen auftreten, laß Dir vom Zahnarzt Schmerztabletten mitgeben.

das problem ist das die ärztin gestern um den zahn zu reinigen auch eine ganze spritze gegeben hat und trotzdem hatte ich starke schmerzen. Naja ich werde jetzt mal los gehen. Dankeschön :)

0

ich hoffe es auch, danke.

0

Druckschmerzen nach Wurzelbehandlung?

Im Bezug auf meine letzt frage war ich heute beim Zahnarzt und habe mir eine Wurzelbehandlung gegönnt :-( Als erstes hatte mir der Arzt eine Spritze gegeben und dann unter höllischen Schmerzen die bahndlung durchgeführt (ist das normal das es trotz Spritze soooo weh tut?)

Jedenfalls hat er da in den wurzelkanälen rumgeschliffen und den Zahn mit einer Füllung (wohl ein Medikament) das sich durch den Speichel erhärtet gefüllt.

Nun hab ichc immer noch Druckschmerzen in dem behandelten Zahn. Ist das normal? Müsste der Zahn nicht eigentlich tot sein?

...zur Frage

Wurzelbehandlung schmerzen und klopfentpfindlich danach?

Hi leute hatte vor zwei tagen ne wurzelbehandlung heute ist der zahn klopfentpfindlich und tuht weh beim kauen ist das bormal

...zur Frage

Nach Zahnbehandlung mehr Probleme als vorher. Noch einmal Zahnarzt wechseln?

Vor ca. 3 Jahren war mir eine Füllung raus gefallen worauf hin ich natürlich ein Zahnarzt (Nr.1) ging. Davor war ich eine ganze Weile nicht, Das einzige was immer mal war, bei der Stelle wo meine Krone ist (Die ist oben auf meiner rechten Seite die Nr6 vom Schneidezahn angefangen) war immer mal was merkbar aber es tat jetzt auch nicht wirklich weh. Das Zahnfleisch entzündet sich dort sehr oft. Da ich ja nun schon mal bei einem Zahnarzt bin habe ich gefragt ob da was ist. Da hieß es der Zahn davor müsste behandelt werden. Da ich bei der erstem Behandlung auf die Spritze reagiert hab, noch fast eine Woche nach der ersten Behandlung hatte ich so eine Art Brennen in der Oberlippe. Bei der 2ten Behandlung gab es also keine Spritze. Das war nicht das einzige was ich nicht besonders toll fand. Während der Behandlung hatte ich das Gefühl das die Assistentin dem Arzt gesagt hat was zu tun ist. Noch dazu das sie sehr grob war.
Nach ca. 2 Wochen hatte ich dann so höllische Zahnschmerzen das mir die Tränen kamen. Also suchte ich schnell nach einem anderen. Im Internet stehen ja nun auch Empfehlungen und wählte den der welche hatte. Zahnarzt Nr. 2 sagte hier müssen wir eine Wurzelbehandlung machen kostet 130 Euro. Hauptsache erst mal Schmerzen weg. Ich weiß nicht warum er das so gemacht hat das ich jetzt so eine „Kuhle“ hab direkt bei der Seite zur Krone hin. Für mich fühlt sich das wie eine Lüge an in der nun ständig was hängen bleibt. Und jetzt war mir vor 3 Monaten ein Stück Zahn abgebrochen – wieder auf der Rechten Seite aber immer hin mal unten. Bin ich zu Zahnarzt Nr.3. Der hat den ganz normal behandelt. Ich sollte dann noch mal wieder kommen weil auf der anderen Seite wohl was auffällig wäre was er beheben wollte bevor es Probleme macht. Nun haben ich wieder Schmerzen bei dem Zahn wo das Stück abgebrochen war. Gehe wieder hin und wieder eine Wurzelbehandlung die ich wieder Bezahlen muss. Und was mich noch viel mehr anstinkt, die Seite wo er was behandelt hat. Angeblich bevor es Probleme macht, genau da habe ich jetzt eine Empfindlichkeit z.b. bei Süßen. Also ist da auch schon wieder was nicht in Ordnung. Ich putze mir immer frühs u abends die Zähne, fast 8 Jahre kein Arzt u hatte nicht solche Probleme wie jetzt. Ich sehe es auch nicht wirklich ein , das ich für einen Zahnbehandlung bezahlen muss die scheinbar ja erst nach der Behandlung schlimmer wurde. Vor allem weil mir das nun schon das zweite mal passiert. Am liebsten würde ich noch mal zu einem anderen Zahnarzt gehen aber was soll der Besser machen was 3 vorher nicht konnten? Wie bereits gesagt habe ich eine große Angst vorm Zahnarzt und es hat mich wirklich extreme Überwindung gekostet diese alle auf zu suchen, Ich möchte einfach nur keine Schmerzen mehr haben und wissen das der Arzt es gut mit mir meint und mir wirklich Helfen will - und nicht dafür sorgt das ich in 2 Monaten wieder kommen muss. Hat Bitte jemand einen Rat für mich?

...zur Frage

Zahnschmerzen in der Nacht nach Wurzelbehandlung?

Hatte gestern die Fortsetzung einer Wurzelbehandlung. Hat auch diesmal nicht weh getan. Die Nacht war aber schrecklich. Und auch jetzt habe ich pochende und stechende Schmerzen. Allerdings nicht nur an dem behandelten Zahn, sondern auch an denen neben dran, bis hoch zur Wange.(strahlt es viellleicht aus?) Kopfschmerzen habe ich auch wie verrückt. Ist das "normal"? Muss ich mir Gedanken machen und nochmal den Zahnarzt kontaktieren/aufsuchen?

...zur Frage

Backenzahn Wurzelbehandlung Ziehen

hallo ich habe schon eine Wurzelbehandlung bekommen da mein Zahn mit Karies befallen war und des wegen abgebrochen ist nach der Wurzelbehandlung ist noch ein Stück abgebrochen muss den Zahn jetzt ziehen der Backenzahn rechts oben meine Frage ist jetzt tut das Ziehen sehr weh wann darf ich dann wieder was essen und schmerzen danach ??

...zur Frage

Erstes Mal ist sein Penis zu groß oder wird das passen?

Also ich werde wahrscheinlich bald mein erstes Mal haben (nicht in einer Beziehung) und ich will das auch nur ich hab Angst dass sein Penis zu groß ist, da er wirklich sehr groß ist also ich hab geguckt der ist über dem Durchschnitt und ich hab so Angst dass das dann nicht passt und ich mich blamiere weil er hat schon mehr Erfahrung und ich hab angst

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?