Wurzelbehandlung schlimm?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich kann dich dahingehend beruhigen, daß es zwar anstrengend ist, aber schmerzfrei. Auch wenn die Betäubung nachlässt, hat es bei mir nie geziept.

Anstrengend ist es deshalb, weil man so lange den Mund aufhalten muß.

Es ist immerhin eine Möglichkeit, den Zahn zu erhalten, daher habe ich es ausgehalten. Und eben nur sprichwörtlich die Zähne zusammengebissen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DS03012000
16.02.2016, 22:31

warum wird das im Internet dann immer als am schlimmsten und so bezeichnet.. 

0

Nein, es ist auf jeden Fall weniger Schmerzhaft als eine Zahn zu ziehen,
wie schon von @michi57319 erwähnt wurde, ist das unangenehmste das lange Mund aufhalten. Das ziehen der Wurzel ist nicht mit Schmerzen verbunden. Ich habe bereits 4 mal eine Wurzel gezogen bekommen, das erste mal hatte ich auch eine wenig Schiss, jetzt gehe ich da eher entspannt hin. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die erste Sitzung für die Wurzelfüllung kann etwas unangenehm sein. Allerdings bekommst Du eine Betäubungsspritze. Sollte der Zahn vorher starke Schmerzen verursacht haben, dann kann es sein, daß das Entfernen des Nervs schmerzvoll ist. Aber das ist nur ein kurzer Augenblick.
Die nachfolgenden Behandlungen - Wurzelfüllungen werden nicht in einer Sitzung fertiggestellt - sollten nicht mehr unangenehm sein und bedürfen auch keiner Betäubung mehr.
Also - kein Grund zur Panik.

Deine Schreibweise von Variationen gefällt mir besonders gut. :-)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frooopy
16.02.2016, 22:35

Wenn der Zahn betäubt ist, spürt man doch nichts. Woher denn  auch?

0

bekommst eine betäubung und dann musst du nur den mund aufhalten. da passiert nix

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bekommst eine örtliche Betäubung und wirst nichts spüren. Die Sache dauert vielleicht 20 Minuten, je nachdem welche Zahn betroffen ist.

Ein Tip: Danach mit einem Eisakku in einem Handtuch kühlen. Und zwar über mehrere Tage, dann schwillt deine Backe nicht so an.

Gegen die Schmerzen nimmst du eine Schmerztablette.

Mach Dir nicht so viel Sorgen, ich kenne die Stories im Internet darüber. Hatte letztes Jahr selbst eine Wurzelresektion.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Samila
16.02.2016, 22:34

ein wurzelbehandlung, keine wsr. da muss nicht gekühlt werden

1

Und wie war deine Wurzelbehandlung? Doch nicht so schmerzhaft oder ? :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ok vielen Dank. Leute . Ihr habt mich ALLE von diesen schlimmen Beiträgen im Internet abgelenkt und die Angst vor Freitag genommen. Mal sehen wie es letz endlich wird. Hoffe mein Zahnarzt ist dafür gut genug :))

@venititus

@Frooopy

@Deichgoettin

@michi57319

@Samila

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von patriick123
15.04.2016, 07:05

Und wie war deine Wurzelbehandlung?

Doch nicht so schlimm oder? :)

0

Kann hier auch nur zustimmen dass es nicht weh tut.
Tue dir den Gefallen und lass das Googlen sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?