Wurzelbehandlung, Füllung im Zahn komisches Gefühl

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kann schon noch am nächsten Tag etwas schmerzhaft sein, wird der Druck allerdings schlimmer, muss der Zahn wieder geöffnet werden, damit der Druck rauskann. Es hat sich dann ein Gas gebildet und der Zahn muss einige Tage nur mit Medikament u Watteverschluss offen bleiben. Du musst entscheiden wie schlimm es ist, ansonsten zum zahnärztlichen Notdienst gehen.

Hallo, ich kann dich gut verstehen, mir geht es genauso. Habe zu diesem Thema gestern auch einen Beitrag verfasst (kannst dir ja mal durchlesen).

Und jezt wo du das sagst mit dem Stein finde ich den Vergleich echt gut. Habe es heute nochmal probiert. Dann hat es aus dem offenen Zahn geblutet. Jetzt habe ich nicht mehr drauf gebissen, traue mich nicht.

Der nächste Termin wäre erst am Montag, aber vielleicht gehe ich heute nochmal hin.

Wie geht es dir jetzt? Ist es schon besser geworden bzw. was wurde gegen den Druck gemcht?

Grüße

Hallo ;)

Ich hatte noch etwa zwei Nächte lang starke Zahnschmerzen und dieses Druckgefühl, Tagsüber war es auszuhalten.... jetzt ist das Gefühl komplett weg.

Die Zahnärztin hatte mir gesagt das es normal ist, das es noch 1-3 Tage nach der Behandlung wehtun kann, immerhin wurde da ja auch rumgeschliffen und gebohrt und es befindet sich eine offene Wunde dort.

Wünsche dir gute Besserung

Ps: Jetzt ist alles wieder gut ;)

0

Schmerzen im Zahn trotz Wurzelbehandlung?

Schönen guten Tag
Ich habe folgendes Problem
Ich habe eine Wurzelbehandlung im vorletzten Backenzahn und da gab es auch mega Komplikationen (Bohrer abgebrochen und kriegen ihn nicht wieder raus meinten es sei nicht so wild) die Behandlung dauerte auch 6-7 Monate
Dachte erst es war alles gut aber seid mehreren Wochen schmerzt er höllisch
War schön beim Zahnarzt aber er meinte es sei alles i.o. Und gab mir trotzdem ein Antibiotika (was ich selbst absetzen durfte bei Nebenwirkung was ich auch tat) was ich schonmal nicht verstehe wenn alles i.o. ist .
Hauptsächlich beim Essen tut es höllisch weh bis manchmal sogar runter in den Kieferknochen
Kälte empfindlich ist er jetzt auch geworden womit ich sonst nie Probleme hatte

Jetzt meine Frage an euch )bevor ich wieder zum Arzt gehe) was könnte das sein und habt ihr Tipps wie ich wenigstens ein paar Tage es noch aushalte bis ich zum Zahnarzt gehen kann
Danke für eure Hilfe und Tipps

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Wurzelbehandlung, Entzündung dadurch kraftlos?

Moin Moin,
Ich hatte vor 6 Jahren eine Wurzelbehandlung an einem Backenzahn. Nachdem ich letzte Woche bei mein Zahnarzt war und er eine Röntgenaufnahme von meinem Gebiss gemacht hat, wurde festgestellt das sich eine Entzündung und diesem Zahn gebildet hat(Dunkler bereich auf den Bilder) wo ich eine Wurzelbehandlung hatte. Die Entzündung ist schon soweit fortgeschritten das die Wurzel vom diesen Zahn schon bis zu hälfte weg ist. Er muss gezogen werden.
Ich fühle mich schon seit Jahren ziemlich Schlapp und Kraftlos, jetzt zu meiner frage:

Kann so eine Entzündung das Immunsystem so beanspruchen das man sich dauerhaft so Kraftlos, Energielos fühlt ?

Und nein, Schmerzen habe ich keine, aber manchmal fühlt sich dieser Zahn schon komisch an.

Vielen Dank für die Hilfe  🙈

...zur Frage

Frage an alle Zahnärzte: Wann ist eine Wurzelbehandlung sinnvoll?

Ich habe einen abgestorbenen Zahn (kleiner Backenzahn), der bisher keine Probleme macht. Ich kann damit gut kauen. Er ist blombiert und ohne Karies. Er verursacht keine Schmerzen. Mein Zahnarzt sagt dass nun eine Wurzelbehandlung nötig ist. Er sagt, ein toter Zahn kann sich entzünden. Nur, nach einer Wurzelbehandlung ist der Zahn ja immernoch tot. Warum kann man den Zahn nicht so lassen wie er ist, solange er nicht stört.

...zur Frage

Backenzahn Wurzelbehandlung Ziehen

hallo ich habe schon eine Wurzelbehandlung bekommen da mein Zahn mit Karies befallen war und des wegen abgebrochen ist nach der Wurzelbehandlung ist noch ein Stück abgebrochen muss den Zahn jetzt ziehen der Backenzahn rechts oben meine Frage ist jetzt tut das Ziehen sehr weh wann darf ich dann wieder was essen und schmerzen danach ??

...zur Frage

Wurzelbehandlung-tuts weh?

Tut eine Wurzelbehandlung weh? Ich kann auf der einen Seite wegen einem Zahn der überempfindlich ist, nicht essen. Die Zahnärztin hat die Plombe gewechselt und hat gemeint sie muss eine Wurzelbehandlung durchführen wenn es nicht besser wird.
Der Zahn reagiert sehr empfindlich auf Kälte, Wärme und Druck.

...zur Frage

Nach einer Wurzelbehandlung schmerzen, ist das normal?

Hey Leute ich hatte heute um 9 Uhr ein Termin zur Wurzelbehandlung die haben mir eine Betäubungsspritze gegeben alles schön ubd gut nach dem er fertig war hab ich noch ein Termin bekommen und die Füllung beim Zahn zumachen. Jetzt hat die Spritze nachgelassen und ich habe schmerzen bekommen. Ist das normal und darf ich den Zahn kühlen? Habe schon bei meinen Zahnarzt angerufen aber er war in einer Zahn op hatte jemand schonmal sowas ? Ich kann auch nichts auf der Seite essen oder mein Mund komplett aufmachen. Sind die schmerzen da weil sie an den Nerven und an Zahn rumgetan haben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?