Wurzelbehandlung, Folgebehandlungen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nein, für die Folgebehandlungen ist keine Anästhesie mehr erforderlich. Wie Du richtig sagst, ist der Nerv bereits entfernt, der Wurzelkanal gereinigt, desinfiziert, mit einem Medikament versehen und provisorisch verschlossen. Das Provisorium - kommt ganz darauf an, aus welchem Material es ist - wird meist nur mit der zahnärztlichen Sonde herausgenommen. Auch das schmerzt nicht, selbst wenn es mit dem Bohrer entfernt werden müßte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?