Wurzelbehandlung Dauer einer Sitzung und Schmerzen?

3 Antworten

Es dauert ein Weilchen (kA, vll ne halbe Stunde) und wehtun tuts gar nicht (außer die Spritze). Als mir der Nerv gezogen wurde hatte ich so n elektrisierendes Gefühl, aber das war nur komisch und ungewohnt, nicht schmerzhaft. Ich hab damals (aber schon n paar Tage her) beim ersten Termin nur ne Spachtelmasse reingekriegt, die musste am dann 2 Wochen später durch die Kunststofffüllung ersetzen. Da bin ich dann erschrocken, weil Bohrer ohne Spritze, aber n Zahn ohne Nerv fühlt nix mehr.

Du wirst ja örtlich betäubt, also kein Problem was Schmerzen betrifft.

Je nach stärke des Falles 20 Min. bis 30 Minuten musst Du rechnen

1 Stunde und keine Schmerzen

Im SChneidezahn hinten ein loch

Ja hallo ich habe morgen einen zahnarzttermin wegen einem loch im hinteren bereich des schneidezahns es tut halt nich weh wen ich zähneputze oder sonstwas jetz wollte ich fragen ob das boren sehr wehtut oder nicht? da es das erstemal ist aber ich spüre halt wenn was kaltes oder stückchen vom essen ins lock kommen einen kleinen schmerz .

Ist der Zahn jetz abgestorben

muss eine wurzelbehandlung durchgezogen werden ich spüre ja noch alles wie schmerzen und so

wie lange dauert die behandlung:?

...zur Frage

Zahn schmerzt bei kalten Getränken?

Hallo, ich stehe im Moment bei meiner Zahnärztin in Behandlung. Momentan ist sie auf Urlaub und deshalb auch die Frage hier ^^

 

Bei mir wurde der 34 Zahn Wurzelbehandelt und beim 35er wurde die Füllung erneuert. Nach der Wurzelbehandlung(vor 2 Monaten) hatte ich auch keine schmerzen und es war alles gut. Letztens wurde oben gegenüberliegend dem Zahn (sprich gleiche Seite nur auf dem Oberkiefer) auch eine Füllung gemacht. Am nächsten Tag war ich bei der Zahnärztin und die Gehilfin hat den Zahn beschleifen müssen weil die Füllung zu hoch war. Seit dem die Füllung zu hoch war, tut jetzt der 35er oder 34er Zahn weh wenn ich etwas kaltes trinke. Bei wärme gibt es keine Reaktion, alles ok.

 

Kann es sein dass die zu hohe Füllung dem 34/35erZahn schaden zugerichtet hat und er vielleicht einen leichten Riss hat?

 

Zahnärztin ist erst ab 7.8 wieder da und habe gleich an dem Tag einen Termin.

 

Bin euch für Antworten dankbar.

...zur Frage

Füllung beim Zahn rausgebrochen, was tun bis zum Zahnarzttermin?

Hallo zusammen,

mir ist heute morgen links oben eine Kunststofffüllung rausgebrochen. Habe gleich beim Zahnarzt angerufen, aber erst in 10 Tagen einen Termin bekommen. Gibt es - außer Zähneputzen und Zahnseide - irgendeine vorbeugende Methode, dass sich in dieser offenen Füllung (KEINE Wurzelbehandlung, sondern "normale" Kunststofffüllung) kein Karies bildet bzw. das Loch im Zahn größer wird?

Liebe Grüße

Katharina

...zur Frage

Wurzelbehandlung Phenolkampfer

Hallo! Ich bekam vor 3 Tagen an Zahn 46 eine Wurzelbehandlung. Die behandelnde Zahnärztin erklärte mir, dass sie eine Einlage mit Phenolkampfer durchgeführt hatte und darüber eine provisorische Füllung, die nach 3-4 Wochen durch eine dauerhafte Füllung ersetzt werden sollte. Die Zahnschmerzen waren bereits am nächsten Tag kaum mehr vorhanden, lediglich eine leichte Aufbissempfindlichkeit lag vor, die sich aber wieder gegeben hatte. Allerdings bemerkte ich am nächsten Tag, dass das Zahnfleisch um den betroffenen Zahn geschwollen war und sich unangenehm anfühlte. Auch der Lymphknoten unter dem rechten Unterkiefer schwoll schmerzhaft an. Nun habe ich gelesen, dass Phenolkampfer nach spätestens 2 Tagen entfernt werden müsse. Ist das richtig? Kann die Zahnfleischreaktion mit dem Phenolkampfer zu tun haben (Unverträglichkeit?)

...zur Frage

Zahnschmerzen nach Kunststofffüllung normal?

Ich hatte heute morgen einen Zahnarzttermin und neue Füllung bekommen.

Jetzt zieht es in dem Zahn. Ist das normal.

...zur Frage

Schmerzen nach erster Wurzelbehandlung normal?

Hallo liebe Community Ich hatte gestern nach langen Schmerzen (das Wochenende war unerträglich) einen Zahnarzttermin. Mein Zahnarzt führte sofort eine Wurzelbehandlung durch bzw. bohrte den Zahn auf, entnahm die Nervenstruktur und füllte ihn provisorisch... Jetzt habe ich seit gestern immer noch starke Schmerzen...ist das normal? Hat irgendjemand Erfahrungen mit Wurzelbehandlungen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?