Wurzelbehandlung Angst!

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mach dir kein Stress. Es klingt vielleicht blöd aber der Zahnarzt weis was er tut und tut dir nicht mit absicht weh. Er wird alles tun um es so schmerzfrei zu machen wie es nur möglich ist. Meist bekommst du eine kleine spritze in dein zahnfleisch (keine angst.. die spürt man überhaupt nicht, nur ein kleiner piekser) und die betäubt dann alles sodass du die behandlung nicht spürst. Und wenn du keine spitze brauchst heißt es es wird nicht arg wehtun :)

Aber denk dran: Egal ob es weh tun wird oder nicht. Das bisschen was du während der Behandlung vielleicht spüren könntest ist trotzdem nichts im vergleich zu dem schmerz den du haben würdest wenn du dich nicht behandeln lassen würdest ! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Janix1998
02.09.2014, 01:33

Ok ...danke das macht mir schon mehr mut...aber ich weiß ja nicht genau ob das eine Wurzelentzündung ist aber seid 5 tagen tut mein ganzer kiefer auf der linken seite weh und die ganze obere zahnreihe pocht und drückt..troz schmerz tablette gehen die schmerzen nicht weg

0

Wenn du wirklich eine Wurzelbehandlung brauchst dann viel Spaß. Trotz Spritzen spürt man einem Teil und dass geht ganz schön an die Nerven. Aber mach dir keine Angst und steigere dich da nicht noch mehr rein vielleicht ist ja nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

augen zu und duach du wirst es überleben :D

ja es tut sehr toll weh leiter :( mir wurdn mal die wurtzelfrakmende raus gezogen und hap den zahnartzt 2 mal seine dreckigen hände wieder aus meinen maul gezogn und ihn angeschnautzt aber danach bist du über glücklich und glaub mir du wirst jeden tag das 3 mal öfter zähne putzn xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Janix1998
02.09.2014, 01:35

Aber das ist ja bei jedem anders

0

Was möchtest Du wissen?