Wurzelbehandlung abgebrochen

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

dein Arzt scheint sehr komisch zu sein. Wechsle.. (evtl.auch zu nem Arzt für Angstpatienten). Sage das du auf Spritzen bestehst.

Abbrechen ist nicht gut, denk ich und ja, man kann das betäuben.

Ich hatte auch schon eine Wurzelbehandlung hinter mir, merkte aber zum Glück nichts, da der Zahn tot war. Aber meine Zahnärztin meinte, ich solle sagen wenn es trotzdem weh tut, dann spritzt sie mich. Abbrechen würde ich nicht, da ja der Zahn noch nicht endgültig zu ist, oder? Spreche nochmals mit Deinem Zahnarzt, sonst kannst Du auch zu einem anderen gehen.

Wurzelbehandlung ohne Betäubung, äh nein, das hat er nicht gemacht... zweite Sitzung wo die Wurzel raus war, da vllt, aber da merkt man eh nichts mehr, weil die Wurzel ja wie gesagt raus ist...

Zu oft Wurzelbehandlung, Ursachen?

Hallo,

ich hatte in den letzten 2 Jahren mehrere Wurzelbehandlungen an meinen Zähnen. Letzte Woche ist mir eine Füllung rausgebrochen und der Zahnarzt meinte, dass ich wieder eine Wurzelbehandlung bekomme. Das ist jetzt schon die 5. Ich habe dann meinen Zahnarzt gefragt, ob das denn normal ist in meinen Alter (23 Jahre) so viele Wurzelbehandlungen zu bekommen. Ich putze meine Zähne 2-3 Mal täglich und daran kann es eigentlich nicht liegen. Er meinte, ich soll mich auf Lactoseintolleranz testen lassen, weil es auch daran liegen könnte. Habe morgen einen Termin dafür.

Bin mir aber nicht sicher, ob das wirklich diese Ursache ist. Ich habe diesbezüglich keine Probleme. Wisst ihr vielleicht an was es liegen kann, wieso ich so oft Wurzelbehandlungen bekomme?

Vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Backenzahn ist abgebrochen, ziehen?

Hi mir ist fast ein viertel vom Backenzahn abgebrochen beim essen. gehe morgen zum zahnartzt und wollte fragen ob man ihn ziehen muss bzw. ob die Krankenkasse die behandlung (also wahrscheinlich Wurzelbehandlung) zahlt?

...zur Frage

Wurzelbehandlung angst

Mein zahnarzt sagte dass ich eine wurzelbehandlung brauche aber ich habe angst 🙈 11 sitzungen bräuchte ich. Gibt es keine möglichkeit alles in einer sitzung zu machen?

...zur Frage

Wurzelbehandlung - Worauf muss ich mich einstellen?

Hallo!

Hab heute erfahren, dass ich eine Wurzelbehandlung brauch, die mehrere Sitzungen mit sich zieht. Weil ich neugierig war, hab ich gleich nachgesehen, wie das gemacht wird, und jetzt hab ich ein bisschen Angst. Der erste Termin ist schon morgen, und bin nervös.

Da sich das ja über mehrere Sitzungen zieht, und das bei der Wurzel nicht gleich "aufgefüllt" werden kann, warten da Schmerzen auf mich? Und wie lange dauern die Sitzungen so? Und kriegen viele Leute diese Wurzelbehandlungen, oder muss es mir peinlich sein?

Danke schonmal Vomiter

...zur Frage

Wurzelbehandlung-Backenzahn?!

Wer hat Erfahrung mit Wurzelbehandlungen?Muss mich kommende Woche einer solchen Behandlung unterziehen.Ist es langwierig und sehr schmerzhaft? Danke.

...zur Frage

Wurzelbehandlungszahn abgebrochen kann man ihn jetzt noch retten ?

Hallo, ich habe vor ca. 1 Jahr meine Wurzelbehandlung begonnen. Sie ist bis jetzt immer noch nicht ganz fertig. Vor 1 Monat ist mir ein Stück abgebrochen habe es aber noch nicht zum Zahnarzt geschafft, gerade eben ist mir ein weiteres Stück abgebrochen. Jetzt ist nur noch die Hälfte vom Zahn da. Meine Frage ist jetzt ob man den Zahn noch retten kann und welche Möglichkeiten es noch gibt.

Danke im Vorraus:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?