Wurzelbehandelter Zahn,wie kaschieren?

6 Antworten

Ich verstehe nicht, warum der ZA nicht an dem Zahn ein Bleaching des Zahninneren versucht. Wenn es nicht funktioniert, kann man selbstverständlich eine Krone (mit Stiftaufbau) machen. Eine andere Option wäre evtl. ein Veneer. Ich würde den ZA wechseln.

wobei ich dem zahnbleaching den vorrang geben würde ...

0

lass dir mal ein paar Unterlagen von der Firma MDH AG schicken und damit kannst du auch sparen falls du dich entschließen solltest dir den Zahn ziehen zu lassen

Leider ist ein Veneer fast genauso teuer wie ein Implantat und weil es dabei nur um die Optik geht auch eine private Leistung... Darüber habe ich mich bereits informiert...

wurzelbehandelter zahn, krone einsetzen?

bei mir wurde an meinem kleinen schneidezahn eine wurzelspitzenresektion durchgeführt. dieser zahn hat auch eine relativ große füllung, die mir nicht wirklich gefällt, da ich der meinung bin, dass man die füllung sieht. wurde zwar schon "ästhetisch angepasst" vor einem monat mit einer neuen füllung, doch ich bin damit unzufrieden.

da man wurzelbehandelten zähnen keine veneers verpassen sollte, - werden ja spröde mit der zeit -, hatte mein zahnarzt gemeint man könnte eine krone machen. meine frage: sieht man später an, dass man eine krone hat? (ist ja schließlich an der front..)? und kann man einen wurzelspitzenresektionieren zahn eine krone verpassen???

ich habe gegoogelt und bin auf diese seite gestoßen über wurzelbehandlung (http://www.zahnarzt-stuttgart.com/pda/wurzel.html) dort steht ganz unten, dass bei wurzelbehandelten zähnen eine krone "UNBEDINGT" erforderlich sei, hmm.

wäre eigentlich auch ein zahnimplantat sinnvoll ?? mich stört dieser kleine schneidezahn einfach^^

...zur Frage

zahn ziehen lassen muss ein implantat gesetzt werden

hallo mein letzer backenzahn muss morgen gezogen werden :( muss ich mir dan ein implantat setzen lassen ?? meine weisheitszähne schauen auch schon bisschen raus .. rutscht der weisheitszahn dan nach vorne ? weil ein implantat ist ja recht schön teuer-.-

...zur Frage

Wurzelbehandelter, Überkronter Zahn abgebrochen?

Hallo,
Mir ist etwas total doofes passiert. Ich habe einen Wurzelbehandelten Zahn, welcher ebenfalls überkront ist. Dieser Zahn ist mir eben abgebrochen. Also die Krone mit dem Zahn darunter. Ich habe keine Schmerzen. Schließlich ist der Zahn ja tot. Sollte ich heute zum Notdienst gehen oder kann ich bis Montag warten, um zum Zahnarzt meines Vertrauens gehen zu können.

Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Implantat oder Brücke? Was könnt ihr empfehlen?

War heute morgen beim Zahnarzt und er machte mir die schreckliche Nachicht das mein Schneidezahn entfernt werden muss. Gibt es Vor- und Nachteile von Implantat oder einer Brücke? Ich bin noch jung und habe mich mit so etwas noch nie beschäftigt. Ich will ja auch dass das ganze System eine Weile hält.

Schreibt mir doch bitte eure Erfahrungen.

...zur Frage

Backenzahn hat sich in Zahnlücke geschoben?

Hallo! Ich war letztes Jahr beim Zahnarzt im Oktober und mir wurden auf der rechten Seite die Weisheitszähne gezogen und gleichzeitig noch der vorletzte Zahn oben. Jetzt habe ich also eine Lücke und ein Zahn noch dahinter. Dadurch, dass ich ein halbes Jahr warten muss bis die Lücke geheilt ist und Ich Abiprüfungen hatte, konnte ich die Lücke nicht schließen lassen mit einem Implantat. Jetzt habe ich gesehen, dass sich mein letzter Zahn in die Lücke geschoben hat und da nur noch wenig Platz für ein Implantat ist und dir andere Seite (der selbe Zahn) ist auch viel größer als die Lücke. Kann das sein, dass sich Zähne so schnell verschieben? Kann ich noch ein Implantat kriegen oder ist das jetzt komplett vorbei? Dankeschön.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?