Wurzel ziehen ohne Taschenrechner?

4 Antworten

Die Aufgabenstellung ist nicht klar: Bezieht sich die Wurzel nur auf 12² oder auf (12² + 5²), also was steht alles unter dem Wurzelzeichen?

Fall 1: Wurzel(12²) + 5² = 12 + 5² = 12 + 25 = 37

Fall 2. Wurzel(12² + 5²) = Wurzel(144 + 25) = Wurzel(169) = 13

Um das ohne Taschenrechner zu rechnen, sollte man allerdings die Quadratzahlen auch über 10 (auswendig) kennen, sonst weißt Du nicht, dass Wurzel(169) = 13 ist.

Falls Du die nicht kennst, musst Du eben erst mal grob schätzen und dann ausprobieren, also z. B. erstmal (im Kopf oder schriftlich) 15² ausrechnen, das gibt 225, ist also zu groß, dann 14² = 196, also immer noch zu groß, nächster Versuch mit 13² führt dann zum Ergebnis.

Wurzel aus 12 ² ist 12.

aus 5 ² ist 5. 12 + 5 =17.

du rechnest erstmal 12 hoch 2 (12x12) dann 5 hoch 2 (5x5) dann die beiden ergebnisse plus und dann die wurzel draus ziehen (bin mir nicht sicher)ok ich glaub es ist falsch...sorry :)

Was möchtest Du wissen?