Zahnwurzel ziehen lassen, wie lange dauert der Schmerz an und was Essen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Alles wichtige ist gesagt. Nimm ruhig Schmerztabletten, was ist egal, nur kein ASS (Aspirin). Das verdünnt das Blut und es kann zu Nachblutungen kommen. Falls es noch mal bluten sollte, beiss auf ein zusammengerolltes Taschentuch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte ich auch schon 3 x ! Habe aber Superarzt und auch einen klasse Oral-Chirurgen! Letztes war ne Wurzelspitzenresektion.

Kann 1-3 Tage dauern und lässt aber während dieser Zeit nach - hat er Dir keine Schmerztabletten mitgegeben ?

Abhilfe - Kühlakkus von außen gegenhalten und kühlen.

Nur weiche Sachen essen z.B. Rühreier mit Kartoffelbrei, eingeweichten Zwieback in Tee, Pudding ohne viel Zucker, Quark mit kleingequetschten Pellkartoffeln und möglichst auf der anderen Seite kauen.

Auch auf scharfe Gewürze, wie Pfeffer, Chily o.Ä. würd ich verzichten :-)

Gar nicht rauchen !!! - Nimm nen Niko-Pflaster, wenn´s nicht anders geht !

Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SuperSilver 27.10.2016, 19:46

Wieso können nicht alle auf dieser Paltform so kompetente Antworten senden :)?

1
RexImperSenatus 27.10.2016, 23:54
@mariontheresa

Danke - aber ich hau auch schon mal blöde Sprüche raus - entweder weil die Frage dämlich ist, ( manche haben aber auch Sachen drauf hiuer ) - oder aber nur so zur Erheiterung ( wenns passt )

- auch auf einer ernsten Plattform muss man mal lachen können.

Aber Super Silver hat die Frage superverständlich gestellt - und mal ehrlich - jemand, der so einen Stress hinter sich hat, den will man ja auch nicht noch veralbern !

Da fangen manchmal manchmal die härtesten Kerle an an zu weinen - nicht lustig !

Danke, für den Kommentar !

0
ulrich1919 30.10.2016, 20:49
@RexImperSenatus

Lieber RexImperSenatus, Danke für Dein Kommentar. Wenn Du ,,blöde Sprüche raushaust", dann bitte nur dann, wenn nicht nur der Urheber, sondern auch der Fragesteller darüber lachen kann. Es ist für den Fragesteller oft mehr als mühsam, zwischen den vielen ,,lustigen" Antworten und Troll-antworten die richtige Antwort zu finden.

Du hast recht; es gibt tatsächlich unklare, schludrige, dämliche oder ,,Saudoofe" Fragen. Ich melde diese immer der Redaktion, weil diese nur ärgerlich sind.

Ich wünsche Dir viel Erfolg und Verständnis bei deinen weiteren Antworten!

1
RexImperSenatus 31.10.2016, 00:33
@ulrich1919

Dazu müsste ich wissen, welche Art Humor der Fragesteller hat. Ist immer ein Spagat zwischen Lustig und gar nicht witzig.

Aber so wie bei Dir und anderen Fragestellern - besonders, wenn die Fragen an der "Schmerzgrenze" liegen, versuche ich nicht zu blödeln.

Aber - Du liest ja hier auch bestimmt so einge "seltsame" Sachen - auf die kann man echt nur gar keine - oder ne Saudumme Antwort geben.

1

Was möchtest Du wissen?